Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt lädt zur 14. Bioenergiefachtagung nach Steinfurt ein

Der Einsatz von Wasserstoff ist ein weltweites Thema. „Die Wasserstoffproduktion hat heute Technologiereife erreicht, die kostengünstig und effizient ist“, sagt Prof. Dr. Christof Wetter vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster. Deshalb stellt sich die Frage, wie Wasserstoff in die bestehende Wertschöpfungskette regenerativer Technologien eingebunden werden kann. Aus diesem Grund steht das Gas im Fokus der 14. Steinfurter Bioenergiefachtagung. Dazu lädt Professor Wetter mit seinem Forschungsteam am Donnerstag (27. Februar) auf den Steinfurter Campus der Hochschule, Stegerwaldstraße 39, ein.

Weiterlesen

Gewusst wie – Reduktion der Emissionen in Städten

Gewusst wie – so könnte das Motto lauten, wenn es um die Reduktion der Emissionen durch Carsharing und E-Mobilität in Kommunen geht. Deshalb hat die EnergieAgentur.NRW mit der Broschüre „Wegweiser für Kommunen zum Elektromobilitäts- und Carsharinggesetz – Umsetzung in der Praxis, Anwendungsbeispiele und bisherige Erfahrungen“ eine Hilfestellung für die Kommunen erstellt. Es gibt sie online unter: broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/broschuerenservice/energieagentur/wegweiser-fuer-kommunen-zum-elektromobilitaets-und-carsharinggesetz/3097.

Weiterlesen

Plattform für Energiewende-Projekte in den Niederlanden und NRW

Im Auftrag des nordrhein-westfälischen Wirtschafts- und Digitalministeriums sowie des niederländischen Wirtschaftsministeriums führt die EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit der Netherlands Enterprise Agency (RVO.nl) am 29. Januar 2020 die dritte Niederlande-NRW-Energiekonferenz „Combined Energy“ durch. Im Fokus der Veranstaltung in Arnheim stehen die Themen “Hydrogen“ (Policies and Research), „Renewable Energy“ (Geothermal energy and innovative heating concepts) sowie „CO2-Reduction in the Industry“ (Platform IN4Climate.NRW and Chemelot Industry Cluster).

Weiterlesen

Innovative Verwendung von CO2 in Textilfasern: Chemieriese ersetzt Erdöl teilweise mit Kohlenstoffdioxid

In einer speziellen Produktionsanlage am Standort Dormagen findet das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid eine völlig neue Verwendung. Der Chemieriese Covestro nutzt in diesem Werk CO2, das aus dem Abgasstrom einer Chemieanlage von einem benachbarten Unternehmen stammt, für die Herstellung von weichem Polyurethan-Schaumstoff.

Weiterlesen

Holzheizkraftwerk in Horn spart pro Jahr 30.000 Tonnen CO2 ein

40.000 Tonnen Altholz aus der Region verwerten und dabei rund 30.000 Tonnen CO2 einsparen: Das schaffen die Stadtwerke Detmold gemeinsam mit ihrem Partner Senne Energie aus Hövelhof seit 2018 in jedem Jahr. Mit ihrem Holzheizkraftwerk (HHKW) in Horn-Bad Meinberg versorgen sie vorrangig die Stadt Detmold mit einer thermischen Leistung von 14,5 Megawatt (MW).

Weiterlesen

EU-Anforderungen an Heizungen steigen

Ab dem 26. September 2019 wird das Energieeffizienzlabel für Heizungen der Europäischen Union (EU) aufgrund verschärfter Anforderungen angepasst. Die Stufen der Label, die die Effizienz der Geräte anzeigen, werden neu geordnet. Es entfallen die Stufen E bis G, neu hinzu kommt hingegen die Effizienzstufe A+++.

Weiterlesen

Gewächshaus der Zukunft – Schneller wachsen mit erneuerbaren Energien

Zum 15. Mal läutet die EnergieAgentur.NRW im Schuljahr 2019/2020 den Schülerwettbewerb FUELCELLBOX ein. Über das komplette Schuljahr hinweg forschen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen neun bis elf theoretisch und praktisch mit dem Energieträger Wasserstoff und der Effizienztechnik Brennstoffzelle.

Weiterlesen

7. Kompetenztreffen „Elektromobilität in NRW“ am 19. November in Essen

Bereits zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Kompetenztreffen „Elektromobilität in NRW“ statt. Am 19. November erwartet Elektromobilität NRW („EnergieAgentur.NRW“ und das „Kompetenzzentrum Elektromobilität NRW“) rund 400 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet im Colosseum Theater in Essen (Altendorfer Str. 1, 45127 Essen). Damit ist das Kompetenztreffen die größte Veranstaltung ihrer Art zur Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen. Zur Eröffnung wird unter anderem NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart erwartet.

Weiterlesen

Blog der EnergieAgentur.NRW beantwortet Nutzer-Fragen zu erneuerbaren Energien mit Online-Büro

Nutzer mit Fachinformationen rund um die Energiewende versorgen und mit ihnen ins Gespräch kommen: Der neue Blog ErneuerbareEnergien.NRW der EnergieAgentur.NRW lädt zum Fragenstellen ein. Alles Wissenswerte rund um die Themen Strommarkt, Bürgerenergie, Öffentlichkeitbeteiligung und Energiewende sowie um die einzelnen Bereiche der regenerativen Energieerzeugung erfahren Nutzer ab sofort gebündelt unter: www.energieagentur.nrw/blogs/erneuerbare.

Weiterlesen