Solardächer für Terrassen sehen attraktiv aus und helfen beim Einsparen von Kosten

Ein Solarterrassendach erweitert das Wohnzimmer in den Garten hinein. Stattet man es mit Solarmodulen aus, so ergeben sich daraus weitere Vorteile, denn die Module erzeugen eine luftige Atmosphäre und schützen gleichzeitig vor Regen und Sonne. Darüber hinaus produzieren sie auch noch Strom. Kommen Träger aus Aluminium oder Holz zum Einsatz, so sieht die gesamte Dachkonstruktion außerdem sehr edel aus.

Weiterlesen

LG mit Produkten zur effektiven Nutzung von Solarstrom

Europa soll zukunftsorientiert und klimaschonend ausgerichtet werden. Deswegen ist es erforderlich, die Stromerzeugung auf Basis fossiler Energieträger zu verringern. Einer der wichtigsten Treiber der Energiewende ist die Photovoltaik. Doch da die Haushalte nur eine begrenzte Menge an Solarenergie brauchen können, spielt die effiziente Nutzung des Energieüberschusses eine wichtige Rolle. LG Electronics weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es alle Komponenten im Portfolio hat, die nötig sind, um Sonnenenergie in Strom umzuwandeln, diesen Strom zu speichern und ihn schließlich nach eigenen Bedürfnissen zu verwenden. Das gilt sowohl für Unternehmen, als auch für Eigenheimbesitzer.

Weiterlesen

Anlagenüberwachung über das neue Solar Portal von KOSTAL

Mit seinem neuen Solar Portal bietet KOSTAL den Kunden eine leistungsfähige Option zum Überwachen des Energieverbrauchs und der Energieerträge. Das Design des genannten Portals wurde von dem der KOSTAL Solar App inspiriert, so dass sich Anwender der App ohne Probleme in dem Portal zurechtfinden sollten. Nach Angaben von KOSTAL lässt sich das Portal intuitiv bedienen. Darüber hinaus bringt es auch eine Vielzahl an neuen Funktionen mit.

Weiterlesen

Wenn Aerosole berücksichtigt werden, lassen sich die PV-Ertragsprognosen präzisieren

Im Forschungsprojekt “PermaStrom” ist die meteocontrol GmbH jetzt Teampartner. Das Unternehmen nimmt jetzt gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) die Auswirkung atmosphärischer Areosolpartikel auf die solare Einstrahlung und die Wolken unter die Lupe. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen die Ertragsprognosen für PV-Anlagen präzisieren und so die Stromnetze stabilisieren.

Weiterlesen

PLEXLOG-Monitoringportal zum Überwachen von Solaranlagen erweitert

Das Cloud-basierte PLEXLOG-Überwachungssystem für Solaranlagen wurde erweitert. Das Online-Portal bietet jetzt einen vollumfänglichen, direkten Zugriff auf den Datenlogger. Das bedeutet, dass die Kunden ab sofort Echtzeit-Informationen zu ihrer Solaranlage erhalten können. Es ist nicht mehr erforderlich, irgendwelche Konfigurations-Software auf den eigenen Rechnern einzuspielen, sondern es genügt, sich direkt mit den eigenen Zugangsdaten beim Portal anzumelden.

Weiterlesen

Neue Produktpalette von SMB Solar Multiboard

Die mobilen Arbeitsplattformen der SMB Solar Multiboard GmbH wurden an die Größen von Photovoltaik-Modulen angepasst. Bei den Arbeitsplattformen handelte es sich ursprünglich um 40 Zentimeter breite, rutschfeste Aluminiumplatten. Diese hat der Hersteller jetzt um sechs Zentimeter verlängert. Außerdem ist ab sofort auch eine Sondergöße im 2,04-Meter-Format zur Reinigung, Reparatur und Wartung langer Solarmodule verfügbar.

Weiterlesen

Der erste Intersolar Innovation Day

Auch 2020 widmet sich die Innovationsplattform „The smarter E“ der Aufgabe, Branchenakteure zu vernetzen und einen Austausch zu energiewrtschaftlichen Themen zu ermöglichen. Am 15. und 16. Juli findet deswegen der erste Intersolar Innovation Day statt. Dabei handelt es sich um einen Online-Event, der sich vor allem an Solar- und Innovationsenthusiasten wendet. Im Rahmen der Veranstaltung treten hochkarätige Sprecher auf. Außerdem gibt es Produktpräsentationen, Networking-Möglichkeiten mit Solarexperten und Unternehmensvertretern sowie Einblick in die neuesten Technologien der Solarindustrie.

Weiterlesen

Gewerbliche Energielösungen bei IBC Solar im Fokus

Seine Expertise bei den gewerblichen Energiesystemen möchte IBC Solar weiter ausbauen. Deswegen hat das Unternehmen eine neue Abteilung namens “Commercial Energy Systems” (CES) gegründet. Diese Abteilung setzt sich aus einem Expertenream zusammen, das sich darauf spezialisiert hat, individuelle Energiesysteme für Unternehmen zu entwickeln. Dieses soll Kunden und Partner aus dem gewerblichen Bereich unterstützen. Die neue Ausrichtung von IBC Solar soll vor allem den Fachpartnern helfen und gewerbliche Photovoltaikanlagen einschließlich E-Mobilität, Speicher und Energie-Management (EMS) realisieren.

Weiterlesen

BSW-Solar publiziert Hinweispapier zur Auflagerpressung

Gerade Flachdächer eignen sich sehr gut für den Betrieb von Solaranlagen. Letztere werden üblicherweise einfache auf die Dächer aufgelegt und beschwert. Das bringt den Vorteil mit sich, dass es nicht erforderlich ist, die Dachhaut zu durchdringen. Ein neues Hinweispapier unterstützt nun bei der Planung und Installation solcher Solaranlagen. Es enthält zu diesem Zweck Informationen zum Nachweis der Lasteinleitung und zur zulässigen Pressung der Dämmung.

Weiterlesen

Nachhaltig in die Zukunft mit LG Solar

In Deutschland herrschen nach wie vor wegen der Coronakrise Kontakbeschränkungen und reduzierte Freizeitangebote. Deswegen verbringen viele Menschen deutlich mehr Zeit zu Hause als sonst. Dabei kommt es verstärkt zum Nachdenken über das eigene Leben, was dazu geführt hat, dass viele ihren Konsum überdenken und öfter mal verzichten. Die Bedeutung der Nachhaltigkeit der verwendeten Produkte hat ebenfalls zugenommen. Dabei handelt es sich offensichtlich nicht um eine kurzfristige Entwicklung, sondern um einen dauerhaften Wandel. Ein Umstieg auf saubere Solarenergie stellt eine Möglichkeit dar, langfristig mehr Klimaschutz zu realisieren. Das funktioniert beispielsweise mit den Modulen und Speichersystemen von LG Electronics.

Weiterlesen