Neustart von The smarter E Europe im Oktober geplant

Aufgrund der Pandemie finden dieses Jahr “The smarter E Europe” und die Energiefachmessen “ees Europe”, “EM-Power Europe”, “Intersolar Europe” und “Power2Drive Europe” nicht im Juli statt. Es ist aber jetzt geplant, vom 6. bis zum 8. Oktober auf dem Münchner Messegelände “The smarter E Europe Restart” durchzuführen. Während des ursprünglich angesetzten Termins, vom 21. bis zum 23. Juli gibt es nun eine Digitalveranstaltung namens “The smarter E Industry Days”. Auf dieser werden auch die Preise “ees AWARD 2021”, “The smarter E AWARD” und “Intersolar AWARD” verliehen.

Weiterlesen

Online-Event zum Beschleunigen der kommunalen Energiewende

Das Ziel, die Energiewende auf kommunaler Ebene zu beschleunigen und praktisch umzusetzen, verfolgt der Kongress “Klimaneutrale Kommunen”. Dieser findet jetzt am 22. und 23. April aufgrund der Corona-Pandemie online statt. Damit entfallen Reiseaufwand und Ansteckungsrisiko, dafür wird das direkte Netzwerken leider etwas schwieriger. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auch spontan und kurzentschlossen möglich.

Weiterlesen

Rege Beteiligung auf den virtuellen ISH-Messeständen von Remeha Welt und Brötje

Remeha und Brötje waren auf der diesjährigen ISH digital mit 3D-animierten Messeständen am Start. Diese waren bei den Besuchern besonders populär: die beiden Marken konnten eine Besucherzahl von um die 3.340 vermelden. Diese virtuellen Gäste überzeugten sich sowohl von den digitalen Darstellungsformen als auch von der Leistungsfähigkeit des Angebots. Besonders positiv kam die Kombination der 3D-Animationen, der geführten Messerundgänge mit Hilfe von Microsoft Teams und der persönlichen Kundenansprachen an.

Weiterlesen

Neue Energiewirtschaft dank Speichertechnologie

Vom 16. bis zum 18. März wird online die 15. Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES) stattfinden. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden internationale Experten und Wissenschaftler über die Ergebnisse ihrer Forschung in Bezug auf erneuerbare Energietechnologien und -systeme referieren. Bei der IRES handelt es sich um eine von dem EUROSOLAR e. V. durchgeführte Veranstaltung. Zu den Kooperationspartnern gehören der Bundesverband für Energiespeicher (BVES), die EnergieAgentur.NRW und die Messe Düsseldorf. Der diesjährige Fokus liegt auf Batterien, RenPower2X-Energiesystemen und thermischen Energiesystemen.

Weiterlesen

Großes Rahmenprogramm zur digitalen ISH

Ab dem 22. März läuft die ISH, die Messe für Wasser, Wärme und Klima. Diese findet normalerweise im Frankfurter Messegelände statt, dieses Jahr wird sie aber aufgrund der Corona-Pandemie digital durchgeführt. Es werden viele neue Produkte zu sehen sein, außerdem stehen Themen aus dem Bereich Sanitär, Heizung, Klima (SHK) und ein großes Rahmenprogramm im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Hager ermöglicht virtuelle Werksbesuche

Schon seit dem letzten Jahr ist es möglich, bei Hager virtuelle Werksbesuche durchzuführen. Auf diese Weise kann man sich darüber informieren, wie es hinter den Kulissen dieses Unternehmens aussieht. Im Rahmen dieser Werksbesuche stellt Hager abwechselnd seine unterschiedlichen Produktionsstandorte und das jeweils dazugehörige Lösungsangebot vor.

Weiterlesen

Nachhaltige Energieversorgung dank Kraft-Wärme-Kopplung

Eine flexible, kostengünstige und saubere Energieversorgung lässt sich durch eine dezentrale Kopplung von Strom, Verkehr und Wärme realisieren. Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gilt als zentraler Bestandteil dieser Sektorenkopplung. KWK macht gemeinsam mit anderen erneuerbaren Systemen eine Energieversorgung möglich, die sowohl modern als auch sauber ist. Darüber hinaus erhöhen der hohe Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent in Verbindung mit den flexiblen Anwendungsmöglichkeiten zum dezentralen Erzeugen von Wärme und Strom die Stabilität des Stromnetzes.

Weiterlesen

Online-Seminar zur Kühltechnik

“Kühltechnik auf den Punkt gebracht” ist das Motto eines Online-Seminars, das von Kaimann, Zehnder, Oventrop, Efficient Energy und Wilo veranstaltet wird. Es wendet sich an Energieberater, Gebäudeplaner, Architekten und Fachplaner. Das Webinar dauert zweieinhalb Stunden und zeigt, wie die einzelnen zur Kühltechnik gehörenden Komponenten in der technischen Gebäudeausrichtung bestmöglich zusammenspielen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer umfassendes Knwow-How über innovative Kühlanlagen mit auf den Weg, und zwar von der Planung bis zum Betrieb. Zentrale Themen des Seminars sind “intelligente Ventiltechnik”, “effiziente Dämmtechnik”, “Heiz- und Kühldecken-Systeme”, “aktuelle Entwicklungen der F-Gase-Verordnung” und “Umwälzpumpen in Kühlanlagen mit viskosen Fördermedien”.

Weiterlesen

Luftreinigung und Luftqualität auch in geschlossenen Räumen sicherstellen

Die Kooperationsveranstaltung “INGENIEURIMPULSE”, die gemeinsam von der Ingenieurkammer Bau NRW und der EnergieAgentur.NRW veranstaltet wird, befasst sich dieses Jahr mit der Luftqualität in geschlossenen Räumen. Sie findet dieses Jahr online statt, und zwar am 26. November. Das Format ist wie immer eine Podiumsdiskussion, da sich dieses in der Vergangenheit bewährt hat.

Weiterlesen

Intelligente Stromnetze werden durch Ertrags- und Wetterprognosen unterstützt

Zur Zeit sorgen die zunehmende Anzahl elektrischer Verbraucher (dazu gehören beispielsweis Wärmepumpen und Elektroautos), der steigende Anteil erneuerbarer Energien und die Dezentralisierung für einen Umbruch im Energiesektor. Das Energiesystem wird immer komplexer und die Verwaltung des genannten Systems (die eine Voraussetzung für zukünftige Stromnetze, die stabil sind, darstellt) wird zu einer der größten Herausforderungen in Zusammenhang mit der Energiewende.

Weiterlesen