Podcast zur Bürgerenergie

Die Podcast-Reihe von der EnergieAgentur.NRW wurde um eine neue Folge ergänzt. In dieser erklärt Prof. Dr. Dr. Orwin Renn, wie sich die Energiewende unter Beteiligung aller realisieren lässt. Professor Renn arbeitet unter anderem als wissenschaftlicher Direktor beim IASS in Potsdam (Institute for Advanced Sustainability Studies, also Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung). Er vertritt die Ansicht, dass vier Faktoren relevant sind, wenn es darum geht, für eine breite Akzeptanz der Energiewende zu sorgen. In dem Podcast, in dem er mit Tomke Menger von der EnergieAgentur.NRW spricht, erklärt er, um welche es sich dabei handelt.

Weiterlesen

EnergieAgentur.NRW: Neue Broschüre zur Bürgerenergie

Die EnergieAgentur.NRW bietet mit ihrer neuen Broschüre „Bürgerenergie in Nordrhein-Westfalen – Gemeinsam für die Energiewende“ umfassende Informationen zu Klimaschutz und Energiewende. Sie ist kostenlos und über den NRW-Broschürenservice erhältlich. Das zentrale Thema ist die Umsetzung sowie die Planung von Bürgerenergieanlagen. Zur Zielgruppe gehören neben interessierten Bürgern auch Unternehmen, Gründungsinitiativen, Stadtwerke sowie Kreise und Kommunen.

Weiterlesen

Ab Mai ändern sich die Regeln für Energieausweise für Bestandsgebäude

Für bestehende Wohngebäude ändern sich Anfang Mai die Regeln für Energieausweise. Zu den erfassten Informationen gehört in Zukunft auch die Höhe der Treibhausgas-Emissionen. Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer müssen in Zukunft bei den Verbrauchsausweisen umfassende Angaben in Bezug auf die energetische Bewertung ihres Gebäudes vornehmen. Die Aussteller der Ausweise sind verpflichtet, diese Angaben entweder mit Hilfe passender Fotos oder vor Ort zu überprüfen. Auf diese Weise soll sich die Aussagekraft der Ausweise erhöhen.

Weiterlesen

Video-Technologie sorgt im Gesundheitswesen für Entlastung

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind Thermalkameras von MOBOTIX nicht nur im Gesundheitswesen, sondern auch an Bahnhöfen, in Behörden, an Flughäfen und in Unternehmen in Betrieb. Dort decken sie Temperaturanomalien bei Besuchern auf, ohne dass dazu eine Berührung der betroffenen Personen erforderlich ist und helfen so dabei, die Verbreitung des Virus zu begrenzen. Es gibt allerdings auch noch andere Bereiche, in denen Video-Technologien helfen können. So sind Kameras beispielsweise dazu geeignet, das Personal in Krankenhäusern und Pflegeheimen zu entlasten, Bewohner und Patienten digital zu umsorgen und generell beim Optimieren der Ablauf- und Pflegeprozesse Unterstützung zu leisten.

Weiterlesen

Veteranen der nachhaltigen Geldanlage initiieren den ersten Wasserstoff-Investmentfonds

Zwei Veteranen der nachhaltigen Vermögensverwaltung lancierten am 15. Dezember 2020 einen Investitionsfonds mit Schwerpunkt auf grünen Wasserstoff. Einer der Haupttreiber der Entwicklung: Immer mehr Regierungen beziehen den grünen Wasserstoff in ihre Pläne zum Kampf gegen die globale Erwärmung ein.

Weiterlesen

Mobile Stromversorgung leicht gemacht

Bei Ihrem nächsten Trip mit dem Camper Van oder Ihrer nächsten Trekking-Tour in die Berge darf eine Beleuchtung nachts und Stromversorgung für Ihr Smartphone nicht fehlen? Sie möchten in Zukunft in Ihrem Schrebergarten nicht mehr auf die Übertragung des nächsten Fußballspiels verzichten? Die fosera. Solar Home Systeme eignen sich als zuverlässige Energiequelle für unterwegs und die Elektrifizierung sowie Nachrüstung von Camper Vans, Schrebergärten, Summer Cottages, Garagen und die Absicherung gegen den nächsten Stromausfall. Die Inselsysteme sind auf härteste Umweltbedingungen ausgelegte, solare Kraftpakete, die für vollständige Autarkie sorgen.

Weiterlesen

Digitale Wissenschaftskommunikation über Videos mit Klaus Russell-Wells

Allgemeinverständliche Videos, die sich auf wissenschaftliche Art und Weise mit Themen wie erneuerbaren Energien und Klimaschutz auseinander setzen, sind rar. Klaus Russell-Wells hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Themen mehr Transparenz zu geben. Der Ingenieur aus Münster spricht mit seinen Videos auch Personen an, die sich bislang nicht für die genannten Themen interessiert haben. Deswegen erhielt sein Kanal “Joul Wissenschaftskommunikation” mehrere Auszeichnungen.

Weiterlesen

Podcast-Serie der EnergieAgentur.NRW über erneuerbare Energien

Das Informationsangebot der EnergieAgentur.NRW wird ausgebaut. Auf der Webseite www.energieagentur.nrw/podcast finden sich ab sofort die Folgen einer Podcast-Reihe, die sich mit erneuerbaren Energien auseinander setzt. Jeden zweiten Montag kommt eine neue Folge hinzu. Im Rahmen des Podcasts unterhalten sich Expertinnen und Experten von der Energieagentur mit Personen, die sich bei der Energiewende in NRW und anderswo einbringen. Zentrales Thema des Podcasts sind Fragestellungen und aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Energiewende sowie konkrete Beispiele für eine funktionierende Energiewende mit erneuerbaren Energien.

Weiterlesen

Wasserkraftwerke entsorgen Plastikmüll in Gewässern

Wasserkraftwerke tragen wesentlich dazu bei, Plastikmüll aus Gewässern zu entfernen. Das sagt eine Studie aus, die im Rahmen des Projekts “MicBin” durchgeführt wurde. MicBin bedeutet in diesem Zusammenhang “Mikroplastik aus Binnengewässern”. Insgesamt sieben Partner von Behörden, der Forschung und aus der Wissenschaft haben im Rahmen dieser Studie untersucht, wie es mit dem Eintrag und dem Verbleib von Kunststoff in Gewässern in der bayerischen Donauregion aussieht. Dabei kamen sie zu dem Ergebnis, dass jährlich bis zu 290 Tonnen Makroplastik von den Betreibern von Wasserkraftanlagen entfernt werden.

Weiterlesen