Digitaler hydraulischer Abgleich in Kombination mit Zirkulationspumpenregelung

Damit Zirkulationsleitungen effizient arbeiten ist es unumgänglich, für die Zirkulationspumpe eine intelligente Steuerung zu implementieren. blossom-ic bietet dazu den Zirkulationspumpenregler “Magelan” an. Dieser ist dazu in der Lage, alle handelsüblichen Zirkulationspumpen intelligent zu regeln. Darüber hinaus kann er in Einrohr-, Zweirohr- und Flächenheizungen einen digitalen hydraulischen Abgleich leisten.

Weiterlesen

Energiewende mit ThermoSolar

Bei der IFH-Intherm in Nürnberg – der Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien bestand sehr hohes Interesse für alle Angebote rund um das Thema „Solar – Heizen mit der Energie der Sonne“.  Einer der weltweit führenden Hersteller von Solarkollektoren „ThermoSolar“ zeigte eine gänzlich neue Ausstellungspräsentation.

Weiterlesen

Luft-Wasser-Wärmepumpen von LG: effizient, umweltschonend und extraleise

Mit der Luft-Wasser-Wärmepumpe LG THERMA V können Gebäude hocheffizient geheizt und gekühlt sowie mit Warmwasser versorgt werden. Vor allem in Neubauten kommen solche Wärmepumpen zum Einsatz. Da sie gegenüber konventionellen Heizlösungen viele Vorteile bieten und besonders effizient und umweltschonend sind, eignen sie sich auch als zuverlässiger Ersatz alter Heizkessel. Die Umrüstung zahlt sich aus: LG THERMA V ist energetisch bis zu viermal so effizient wie ein herkömmlicher Heizkessel und damit eine günstige Heiz- und Warmwasserlösung für jedes Haus. Aufgrund der staatlichen Förderprogramme ist LG THERMA V für Hausbesitzer und -bauer auch preislich besonders interessant. Außerdem senkt die Lösung den CO2-Ausstoß deutlich – dadurch können Kunden einen individuellen Beitrag zum Ziel der Kohlenstoffneutralität leisten.  

Weiterlesen

Energie sparen, wenn man mit Gas und Öl heizt

Im Rahmen des Ukrainekriegs sind die Preise für Öl und Gas weiter gestiegen. Zudem ist derzeit unklar, auf welche Weise die Krise Einfluss auf die Energieversorgung nehmen wird. Kleine Modernisierungsmaßnahmen können aber in Verbindung mit sparsamem Verhalten den Öl- und Gasverbrauch drosseln. Zudem sollten die Bewohnerinnen und Bewohner aber auch darüber nachdenken, ihre Heizungen auszutauschen. Dafür stehen viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Weiterlesen

Das BVF-Symposium wird zeigen, wie der klimaneutrale Gebäudebestand erreichbar ist

Das BVF-Symposium 2022 wird am 22. und 23. Juni in Bad Nauheim stattfinden. Im Rahmen der Veranstaltung werden die unterschiedlichen Optionen beleuchtet, die zur Verfügung stehen, wenn es darum geht, mit bedachter Auswahl anlagentechnischer Elemente in verschiedenen Anwendungsfällen klimarelevant zu handeln. Schließlich sind Niedrigtemperatursysteme der Flächenkühlung und Flächenheizung kombiniert mit dem Einsatz regenerativer Energien und den richtigen Wärmeerzeugern ein zentraler Bestandteil für das Erreichen eines klimaneutralen Gebäudebestands. Sie spielen folglich auch in Bezug auf die zu erreichenden Klimaziele eine wichtige Rolle.

Weiterlesen

Vielfalt macht die Entscheidung leicht

Bauernhaus oder Jugendstilvilla – bei der energetischen Sanierung von älteren Gebäuden setzen Bauherren, Architekten und Fachhandwerker zunehmend auf die Kombination von Wärmepumpe und Flächenheizung. Jedes Gebäude und jeder Bauherr haben dabei ihre eigenen Anforderungen. Sieben Punkte helfen bei der Entscheidung für das richtige Flächenheizsystem.

Weiterlesen

Am Ende der Heizperiode

Wenn der Winter zu Ende geht, der Frühling kommt und die Temperaturen steigen, ist es an der Zeit, die Heizleistung zu reduzieren oder die Heizung ganz abzustellen. Es existieren derzeit keine gesetzlichen Vorgaben in Bezug auf die Heizperiode, es ergibt aber durchaus Sinn, diverse Richtwerte zu beachten. Dabei können Fragen beantwortet werden, wie “Ab wann soll man heizen?”, “Ist es manchmal auch erforderlich, im Sommer zu heizen?”, “Gibt es eine bestmögliche Raumtemperatur?”, “Hat der Klimawandel Auswirkungen auf die Heizperiode?” und “Wie kann man klimafreundlich und energiesparend heizen?”.

Weiterlesen

Die Blockheizkraftwerke “neoTower” lassen sich mit Flüssig- und Erdgas betreiben

Systeme, die auf Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) aufsetzen, sind sehr Effizient. Darüber hinaus sorgen sie auch für Zukunftsfähigkeit und stellen eine gewisse Unabhängigkeit bei der Versorgung mit Strom her. RMB/ENERGIE bietet nun viele Blockheizkraftwerke an, die auch eine Unabhängigkeit bei der Wahl des Brennstoffs verwirklichen. Das gilt sogar für bereits angeschaffte Systeme. Der Grund, um sich für ein Blockheizkraftwerk zu interessieren, ergibt sich häufig aus dem Wunsch, die Energieversorgung eines Gebäudes autarker zu machen.

Weiterlesen

Smartes Heizen bringt Einergieeinsparungen

Ein Pilotprojekt sollte belegen, dass smarte Einzelraumregelungen ein hohes Energieeinsparpotential beim Lüften und Heizen mit sich bringen. Im Rahmen dieses Projekts kam das Smart-Home-System “Homematic IP” mit seinen intelligenten Fensterkontakten und Heizkörperthermostaten zum Einsatz. Im Versuchszeitraum ist es gelungen, im Vergleich zu konventionell geheizten Räumen mehr als 30 Prozent der Heizenergie einzusparen.

Weiterlesen

Überschüssigen Solarstrom für die Warmwassererzeugung nutzen

Das Erzeugen von warmem Wasser kann ein wichtiger Baustein sein, wenn es darum geht, den Co2-freien und kostengünstigen Solarstrom von Photovoltaikanlagen effizient zu nutzen. Aus diesem Grund entwickelte Prof. Timo Leukefeld den Autarkie-Boiler für Mehrfamilienhäuser, der in drei verschiedenen Größen zur Verfügung steht. Da der Boiler dezentral installiert wird, erspart das System den Vermietern Geld und Zeit, weil die Legionellen-Messpflicht entfällt.

Weiterlesen