Genuss am Wochenende – Insekten als Zutat in Fertiggerichten?

Vorab erst einmal: Die Verwendung von Insekten muss auf der Verpackung angegeben werden. Das Angebot von Grillen oder anderen Insekten wird “Novel Food” genannt. Da Insekten ein eher teurer Rohstoff sind, wird vermutlich eher damit geworben, als verschwiegen. Die EU-Kommission hat Grillen schon im März 2022 zugelassen. Nun die Hausgrille auch in Pulverform zugelassen werden. Lesen Sie hier drei Fragen an Katharina Holthausen, Lebensmittelexpertin der Verbraucherzentrale NRW.

Weiterlesen

Kostenlose Broschüre über Energiemanagementsysteme hilft beim bestmöglichen Nutzen selbst erzeugten Stroms

Energiemanagementsysteme (HEMS – Home Energy Management Systems) machen die effiziente Nutzung von volatiler, dezentral erzeugter erneuerbarer Energie in Gebäuden möglich. Sie sorgen für die Steuerbarkeit, Vernetzung und Integration von verschiedenen Komponenten, die zur technischen Gebäudeausrüstung gehören. Eine kostenlose Broschüre, die von der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung bereitgestellt wird, enthält Einzelheiten zu diesem Thema.

Weiterlesen

Austauschpflicht für 30-jährige Heizungen

Hauseigentümer sollten prüfen, ob ihr Heizkessel vor 1993 eingebaut wurde, da Heizungen, die älter als 30 Jahre sind, eventuell ausgetauscht werden müssen. Das Informationsprogramm “Zukunft Altbau”, das vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert wird, weist auf diese Tatsache hin. Laut Gebäudeenergiegesetz ist die Modernisierung von Heizungsanlagen gesetzlich vorgeschrieben. Zukunft Altbau rät dazu, rechtzeitig eine konkrete Planung vorzunehmen, die den Umstieg auf klimafreundliche Heizungen, die sich mit erneuerbaren Energien betreiben lassen, vorbereitet.

Weiterlesen

Heizwassermanagement bei der Sanierung verbessern

malotech bringt das Schichtspeichersystem “Typ K” auf den Markt. Dieses speichert das Heizungswasser über insgesamt drei unterschiedliche Temperaturzonen, nämlich “kalt”, “warm” und “heiß”. Das soll dabei helfen, die Effizienz und Laufzeit der verwendeten Energielieferanten zu verbessern und so die Schadstoffemissionen und den Bedarf an Brennstoff zu senken. Die Module lassen sich einfach transportieren und leicht aufbauen. Abgesehen davon besteht auch die Option, sie mehrstufig zu erweitern, wodurch sie sich bestens für den Einsatz in Bestandsgebäuden eignen.

Weiterlesen

FCN Academy am 28. Februar in Fulda

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet diese Jahr wieder die Fachtagung “FCN Academy” statt. Die Veranstaltung wendet sich an Architekten, Baustoff-Fachhandels-Spezialisten, Bauunternehmer, Behördenvertreter, Gartenbauer, kommunale Entscheider, Landschaftsbauer und Planer. Tagungsort ist das Kongress- und Kulturzentrum “Hotel Esperanto” in Fulda. Der FCN Academy angegliedert ist eine Produktmesse, auf der sich diverse Aussteller finden. Darüber hinaus gibt es einen umfassenden Wissensaustausch und Fachvorträge. Anmeldeschluss ist der 20. Februar.

Weiterlesen

ratiotherm bringt den PV Max-Heater F 12 zum Heizen mit Ökostrom

Der PV Max-Heater F 12 stellt eine Möglichkeit dar, überschüssigen Ökostrom zum nachhaltigen Heizen zu verwenden. Auf diese Weise lassen sich fossile Energieträger einsparen. Das System verwandelt Strom aus Naturstromanlagen, der gerade nicht benötigt wird, in Wärme um. Diese wird anschließend in einem integrierten Wärmespeicher gespeichert und kann dann zum Einsatz kommen, um Brauchwasser zu erwärmen oder um zu heizen. Eine drehzahlgeregelte Pumpe sorgt dafür, dass das System nur Wärme produziert, die sich auf einem zuvor definierten Temperaturniveau befindet.

Weiterlesen

Smart Home Level-up mit KNX und Wiser

Bauherren und Eigenheimbesitzer wünschen sich für ihr Smart Home ein flexibles Steuerungssystem mit hoher Variabilität, bei dem auch nachträgliche Anpassungen möglich sind. KNX liefert genau diese Flexibilität. Grenzenlose Installationsfreiheit bietet jetzt die “Wiser KNX Hybridlösung” von Schneider Electric, die drahtgebundenen KNX- und funkbasierten Wiser Produkte auf Zigbee-Basis ohne hohe Kosten und zusätzliche neu verlegte Kabel in das SpaceLogic KNX-System integriert. Besonders an schwer zugänglichen Orten wird die Installation neuer Geräte mit der Wiser KNX Hybridlösung deutlich flexibler und einfacher. Keine Kabel? Kein Problem! Drahtlose Geräte, wie die Wiser Funkschalter oder Sensoren, können nahezu überall angebracht und frei positioniert werden. Das neue “SpaceLogic KNX Hybrid Modul” bindet sie in jede KNX-Gebäudeautomation ein, und die Installation ist ein Kinderspiel.

Weiterlesen

Genuss am Wochenende – Gerösteter Tandoori Blumenkohl mit Joghurtsauce

Hier ein Tipp für alle, die bei der internationalen Bewegung Veganuary mitmachen im Januar vegan leben! Der Gewürzspezialist Ankerkraut hat unserer Redaktion dieses köstliche Rezept zur Verfügung gestellt. Der Blumenkohl wird in einer Mischung aus Joghurt und dem Tandoori Masala-Gewürzmischung mit Knoblauch sowie Ingwer mariniert. Danach wird das Gemüse im Ofen gebacken und schließlich mit einer Minz-Joghurt-Sauce serviert. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Weiterlesen

Automatische Rollläden verhindern den Verlust von Wärme

Das Einsparen von Heizkosten ist für viele Haushalte zur Zeit das wichtigste Thema überhaupt. Energieversorger sind mit Tipps zur Hand und im Internet stehen praktisch beliebig viele Ratschläge zur Verfügung. Eine Sache wird aber gerne vergessen, nämlich, dass geschlossene Rollläden dabei helfen, Wärmeverluste zu vermeiden. Damit sich die Rollläden stets zum richtigen Zeitpunkt – beispielsweise wenn es dunkel wird – schließen, auch dann, wenn niemand zu Hause ist, ergibt es Sinn, eine Smart-Home-Lösung zur Rollladensteuerung einzusetzen.

Weiterlesen

Mauerwerk senkt Heizkosten

Wer gerade ein Haus plant, hat die Möglichkeit, es so zu gestalten, dass der Heizbedarf möglichst minimal bleibt. So lässt sich beispielsweise Leichtbetonmauerwerk, das sehr wärmedämmend ist, als thermischer Energiespeicher nutzen. Das Mauerwerk nimmt am Tag die von der Sonne kommende Wärme auf und gibt sie anschließend, wenn die Temperaturen sinken, nach und nach an die Räume im Haus ab. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Schornsteinsysteme als wohngesunde und sichere Alternative zum “normalen” Heizen zu nutzen. Kommen diese in Verbindung mit dem nachwachsenden Brennstoff Holz zum Einsatz, so erfolgt das Heizen fast CO2-neutral.

Weiterlesen