aquatherm mit Videoreihe “aquatherm Tutorials”

Unter dem Namen “aquatherm Tutorials” bietet aquatherm Videos mit tiefgehenden Informationen über die Verarbeitung der Produkte des Unternehmens. Die Clips wenden sich an Kunden und bestehen aus animierten Bewegtbildern. Die Serie startet mit kurzen und prägnanten Schweißvideos, die sich mit den Produktgruppen “aquatherm red pipe”, “aquatherm blue pipe” und “aquatherm green pipe” auseinandersetzen.

Weiterlesen

Guter Brandschutz bei Kabeln und Leitungen

Um sensible Anlagen und Menschen vor Bränden zu schützen, existieren starke Anforderungen an den Brandschutz der Verkabelung. Deswegen hat U. I. LAPP etliche Leitungen und Kabel im Portfolio, die mit Kunststoffen kommen, die keine Halogene enthalten. Jetzt erweitert der Hersteller sein Angebot um zwei ÖLFLEX-Leitungen, die den Anwendern viele Vorteile bieten sollen. Sie eignen sich unter anderem für die Verkabelung von Gebäuden und zur Verdrahtung von Steuerkreisen.

Weiterlesen

Geschütztes Anlagenwasser durch “Micro2Treatment Packs”

Adey bietet im Fachgroßhandel in Europa jetzt preisgünstige Komplettsets an, die sich zum Behandeln und Reinigen von Anlagenwasser eignen. Ein solches Set, das unter dem Namen “Micro2Treatment Pack” erhältlich ist, umfasst neben einer 500-Milliliter-Flasche des Vollschutzmittels “MC1+” auch eine 500-Milliliter-Flasche mit “MC3+Reiniger” und einen Magnetabscheider namens “MagnaClean Micro2”. Zunächst entfernt der MC3+Reiniger Kalkablagerungen und Schlamm aus dem schmutzigen Anlagenwasser. Danach wird der Magnetabscheider installiert, der die nicht-magnetischen und magnetischen Ablagerungen filtert. Das Vollschutzmittel MC1+ kommt schließlich zur abschließenden Reinigung und Wartung zum Einsatz.

Weiterlesen

“Kit-Builder” zum schnellen Zusammenstellen von Speicher- und Photovoltaik-Paketen

Der Photovoltaik-Großhändler “SegenSolar” aus Köln bietet den “Kit-Builder”. Das ist ein Werkzeug zum schnellen Konfigurieren von Speicher- und Photovoltaik-Paketen. Dabei werden die verwendeten Komponenten genau aufeinander abgestimmt, falls erforderlich sogar einschließlich Montagesystem. Nötiges Zubehör, dass sonst oft vergessen wird, fügt der Kit-Builder automatisch zum Paket hinzu. Das beschleunigt die Arbeit der Installateure und beseitigt Fehlerquellen.

Weiterlesen

Kostenlose K2 DocuApp zum Dokumentieren von Photovoltaik-Projekten

Die K2 DocuApp versetzt Installateure in die Lage, ihre Photovoltaik-Projekte digital und papierlos zu dokumentieren. Die Dokumentation lässt sich dann sofort nach der Übergabe der Anlage an die Betreiber übermitteln. Die App von K2 Systems steht für Android und iOS kostenlos zur Verfügung und erfasst alle relevanten Dokumente und Daten eines Photovoltaik-Projekts. Diese lassen sich mit Hilfe der App sowohl auf der Baustelle, als auch im Büro oder unterwegs erstellen, mit Kollegen teilen und verwalten.

Weiterlesen

Neues Seminarprogramm von Windhager

In dem Technologiezentrum TCB in Bissendorf bei Osnabrück führt Windhager seit 2007 Fachvorträge durch und bietet darüber hinaus Schulungen für Verarbeiter an. Zusätzlich offeriert der Heizungsspezialist auch Informationsveranstaltungen für Endanwender und Fachausstellungen. Während der Corona-Pandemie standen die dafür verwendeten Räume allerdings leer. Windhager nutzte die Gelegenheit, um sie umfangreich zu sanieren.

Weiterlesen

pvDesign 3.0: Neue Version der Auslegungs-Software für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

RatedPower liefert ab Juni die Version 3.0 seiner Auslegungs-Software pvDesign aus. pvDesign ist eine Lösung auf Cloud-Basis, die es ermöglicht, in wenigen Minuten komplette Photovoltaik-Freiflächenanlagen zu planen, auszulegen und zu optimieren. Die Version 3.0 des Tools bringt diverse neue Funktionen mit. Dazu gehören ein dreidimensionales Layout, verbesserte Designvergleichs- und CAPEX-Werkzeuge und ein Feature zum Berechnen von Erdarbeiten. Der Exklusivvertrieb in der DACH-Region läuft nicht nur über RatedPower, sondern auch über die Solarschmiede Software GmbH.

Weiterlesen

getAir gestaltet das Produktportfolio aus dezentralen Wohnraumlüftungen als Baukastensystem

Die dezentralen Wohnraumlüftungen von getAir werden in Zukunft nicht mehr als feste Sets angeboten, sondern es besteht die Möglichkeit, die einzelnen Komponenten nach einem Baukastensystem individuell zu kombinieren. Damit sind die Verantwortlichen dazu in der Lage, die Lüftungssysteme genau an die Kundenwünsche und baulichen Anforderungen anzupassen. Das gilt gleichermaßen für den Außenanschluss, den Filter, die Innenblende, die Montagevariante und die Steuerung. Alle Komponenten werden dann nach Bedarf am richtigen Ort zum passenden Zeitpunkt geliefert. Darüber hinaus sorgt das neue Vorgehen dafür, dass die Kunden bis zur Fertigstellung der Baumaßnahmen finanziell flexibel bleiben, da die Kapitalbindung geringer ist als beim alten System.

Weiterlesen

CAD- und BIM-Modelle von Remeha zum Herunterladen verfügbar

Das Online-Angebot von Remeha wurde erweitert. Der Hersteller von Heizsystemen stellt jetzt CAD- und BIM-Modelle kostenlos auf seiner Webseite zum Download zur Verfügung. Damit möchte er die Arbeit von TGA-Planern erleichtern, denn eine detaillierte, umfassende Planung, bei der alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stehen, ist bei heutigen Projekte unverzichtbar und gilt deshalb schon lange als Bestandteil des planerischen Alltags.

Weiterlesen

Qualität und Nachvollziehbarkeit beim Einmessen von Hausanschlüssen gewährleistet

Die App “NAVA” von Mettenmeier wird auf dem Smartphone installiert und ermöglicht es, Hausanschlüsse mit Hilfe von Augmented-Reality-Technologie vollkommen digital und intuitiv einzumessen. Damit erhalten die Monteure von Tiefbauern und Versorgern ein leistungsstarkes Werkzeug, das mit photogrammetrischen Verfahren arbeitet. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut hat Mettenmeier darüber hinaus auf dem eigenen Messgelände bewiesen, dass der ganze Prozess von der App bis hin zur Dokumentation im GIS (Geographischen Informationssystem) für die Leitungspunkte konform zu den Normen VDE-AR-N 4201 und DVGW GW 120 ist.

Weiterlesen