Video zum Dachs von SenerTec

Der “Dachs” von SenerTec ist ein Blockheizkraftwerk (BHKW). Damit lässt sich beim Heizen Strom erzeugen. Das funktioniert aufgrund der Kraft-Wärme-Kopplung. Mit ihrer Hilfe erzeugt das System sowohl Wärme als auch Strom, und das umweltfreundlich und äußerst effizient. Der Dachs eignet sich für den Einsatz von Gewerbebetrieben sowie Ein- und Mehrfamilienhäusern. Dieses Video erklärt die Funktionsweise und zeigt, welche Vorteile ein BHKW mit sich bringt.

Weiterlesen

Der Sommer ist der richtige Zeitpunkt zum Überprüfen der Heizung

Da der Sommer jetzt in Deutschland eingezogen ist, müssen die Räume nicht mehr beheizt werden. Die Heizung wird dadurch in vielen Fällen quasi arbeitslos. Es gibt aber keinen Grund dafür, sie deswegen zu vergessen. Statt dessen stellt der Sommer den besten Zeitpunkt für eine Heizungsüberprüfung dar. Auf diese Weise lässt sich ein böses Erwachen in den ersten kalten Nächten im Herbst vermeiden. Sollte die Heizung dann nicht erwartungsgemäß funktionieren, passiert es schnell, dass man in kalten Räumen vor sich hin friert. Deswegen ergibt es Sinn, jetzt einen Fachmann heranzuziehen, der die gesamte Anlage unter die Lupe nimmt.

Weiterlesen

Die Gegensprechanlage “2N IP Style” eignet sich für den Einsatz im Wohn- und Bürobereich

2N bietet ab sofort die neue Gegensprechanlage “2N IP Style” an. Diese basiert auf einer Next-Generation-Plattform und wird unterstützt von einer Axis-CPU. Damit soll das Produkt nach Herstellerangaben die Ästhetik, Einfachheit und Leistungsfähigkeit der Zugangskontrolle verbessern und die Anforderungen der Nutzer in Büro- und Wohngebäuden erfüllen. Die Lösung bringt ein 10-Zoll großes Touchscreen-LC-Display mit das die ankommenden Besucher detailliert und vollständig zeigt.

Weiterlesen

Neues Seminarprogramm von Windhager

In dem Technologiezentrum TCB in Bissendorf bei Osnabrück führt Windhager seit 2007 Fachvorträge durch und bietet darüber hinaus Schulungen für Verarbeiter an. Zusätzlich offeriert der Heizungsspezialist auch Informationsveranstaltungen für Endanwender und Fachausstellungen. Während der Corona-Pandemie standen die dafür verwendeten Räume allerdings leer. Windhager nutzte die Gelegenheit, um sie umfangreich zu sanieren.

Weiterlesen

Förderung von energetischen Sanierungen: neue Rahmenbedingungen zur Jahresmitte

Der Bund wird ab nächsten Monat energetische Sanierungsmaßnahmen mit bis zu 50 Prozent fördern. Diese verbesserte Förderung, bei der die Zuschüsse des Staates pro Wohneinheit um bis zu 27.000 Euro steigen, gehört zur zweiten Stufe der BEG, also der Bundesförderung für effiziente Gebäude. Diese kann schon jetzt beantragt werden und tritt zum 1. Juli in Kraft. Die Effizienzklasse 40 ist mit einer guten Förderung neu dazugekommen und es lässt sich für alle, die nach dem Abschluss der Sanierung hauptsächlich erneuerbare Energien einsetzen, ein Bonus von insgesamt fünf Prozentpunkten realisieren. Darüber hinaus können die Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer auch von der Erhöhung der Kosten, die förderfähig sind profitieren. Die genannten förderfähigen Kosten erhöhen sich von von 120.000 auf 150.000 Euro. Das alles macht die Förderung der energetischen Sanierungen attraktiver als jemals zuvor.

Weiterlesen

Wechselrichter-Algorithmen für eine bestmögliche Solaranlagen-Leistung

Eine Solarstromanlage liefert nur dann bestmögliche Erträge, wenn ihre Photovoltaik-Module fehlerfrei funktionieren und frei von Verunreinigungen sind. Darüber hinaus sollten Modulverschattungen durch eine sorgfältige Planung und Installation der Anlage vermieden werden. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht jedoch oft anders aus: Insbesondere Dachgauben oder andere Aufbauten sowie Bäume und Gebäude in der Umgebung der PV-Anlage sorgen häufig für zeitweisen Schattenwurf. Zusätzlich können die Module mit der Zeit verschmutzen.

Weiterlesen

Heizungssanierung – Zeit zum Handeln

In neuen Gebäuden sind Wärmepumpen schon seit Jahren das meist installierte Heizsystem. Jetzt setzen sie ihren Siegeszug in der Sanierung fort. Der Hersteller alpha innotec stattet inzwischen sogar denkmalgeschützte Häuser mit Wärmepumpen aus. Sehr zur Freude ihrer Bewohner. Denn sie heizen damit nicht nur sparsam und umweltschonend – der Staat finanziert ihren Heizungstausch durch üppig fließende Fördergelder kräftig mit.

Weiterlesen

Neue Philips-Hue-App von Signify veröffentlicht

Die inzwischen vierte Generation der Philips-Hue-App wurde von Signify veröffentlicht. Sie soll laut Angaben des Herstellers das Benutzererlebnis der Anwenderinnen und Anwender verbessern. Dazu wurde die App vollständig überarbeitet. Sie stellt jetzt den Grundstein dar, auf dem die Zukunft der Hue-Beleuchtungslösungen aufbauen soll. Die Übertragungungsraten zum Beleuchtungssystem wurden genauso verbessert, wie die gesamte Funktionalität. Darüber hinaus wurde die Benutzererfahrung intuitiver gestaltet.

Weiterlesen

Umfassender Brandschutz durch Bims-Lichtbeton-Mauerwerk

Feuer im Eigenheim ist eine große Gefahr für die Bewohner. Deswegen denken viele Bauherrn schon beim Planen ihrer vier Wände über die Implementierung umfassender Brandschutzmaßnahmen nach. Einen in diesem Zusammenhang großen Nutzen bringt die Verwendung von massiven Bims-Leichtbeton-Wänden. Leichtbeton ist wegen seiner mineralischen Beschaffenheit nämlich nicht brennbar und hilft so beim Erreichen eines hohen Schutz-Niveaus. Im Ernstfall hält die massive Mauer die Flammen lange zurück und ermöglicht es so allen, die sich im Gebäude befinden, dieses sicher und unbeschadet zu verlassen.

Weiterlesen