Der aktive Weg zum Klimaschutz führt durch die Kommune

Noch bis zum 13. Dezember tagt die 25. Weltklimakonferenz mit mehr als 20.000 Delegierten in der spanischen Hauptstadt Madrid. Ein Konferenz-Fokus liegt auf der städtischen Infrastruktur. Denn wie UN-Generalsekretär António Guterres bereits im Vorfeld äußerte, werde sich der Kampf gegen den Klimawandel in den Städten entscheiden.

Weiterlesen

FH Münster vergibt Gutscheine für nachhaltige Wärme-Projekte

Auch kleinere lokale und regionale Projekte erleichtern die Zukunftsversorgung mit erneuerbaren Energien – ein Gedanke, den das Team des INTERREG-Projekts „Task Force Wärmewende“ an der FH Münster unterstützt. Auch monetär: Es vergibt jetzt Gutscheine für finanzielle Förderungen; ganz konkret für sogenannte Machbarkeitsstudien.

Weiterlesen

Reicher mit Speicher? Erstmal nicht!

Das Fazit des Podiums war einhellig: Heute und morgen wird mit Batteriespeichern noch kein Geld auf dem Markt für Flexibilitäten zu verdienen sein. Aber übermorgen wird sich das mit ziemlicher Sicherheit ändern. Die Teilnehmer am 7. Kamingespräch des edna Bundesverbands Energiemarkt & Kommunikation e.V. hatten zuvor zwei Stunden die Chancen und Grenzen diskutiert, die Flexibilitätsoptionen für die Stabilisierung der zunehmend dezentral organisierten Energieversorgung bieten – mit durchaus unterschiedlichen Meinungen.

Weiterlesen

Elektroinstallation: Neuer Online-Ausstattungscheck der Initiative Elektro+

Sind in einer Wohnung ausreichend Steckdosen und Anschlüsse vorhanden, um bequem und sicher alle elektrischen Geräte anschließen zu können? Der neue Ausstattungscheck der Initiative Elektro+ gibt auf diese Fragen eine Antwort. Er ist online auf der Homepage der Initiative unter www.elektro-plus.com aufrufbar. „Besonders interessant dürfte der Ausstattungscheck für diejenigen sein, die ein Haus kaufen und die Qualität der vorhandenen Elektroinstallation einschätzen möchten“, stellt Michael Conradi von der Initiative Elektro+ fest. „Sinnvoll ist der Check auch dann, wenn man einzelne Räume im Haus oder der Wohnung renovieren und mit neuen Anschlüssen ausstatten will. Auch Planungen eines Architekten bei einem Neubau lassen sich damit besser bewerten.“

Weiterlesen

Neues Siedle-Set mit Türruf-App

Das Siedle Starter-Set Smart Gateway bringt den Türruf auf das Smartphone – so einfach und günstig wie noch nie. Das Set eignet sich ideal für das Einfamilienhaus. Es enthält eine Sprechanlage mit Videokamera, die digitale Schnittstelle Smart Gateway und die Siedle App für iOS und Android.

Weiterlesen

Kongress „Herbstforum Altbau“ zeigt am 27. November 2019 in Stuttgart zukunftsfähige Sanierungen

Mit Klimapaket, Gebäudeenergiegesetz und Austauschprämie für Ölheizungen will die Bundesregierung die Energiewende im Gebäudebestand vorantreiben. Wie Eigentümer ihre Immobilie optimal energetisch sanieren können und welche Maßnahmen zur Steigerung der Sanierungsrate in Deutschland noch nötig sind, zeigen Experten der Bau- und Energiebranche auf dem Herbstforum Altbau am 27. November 2019 in Stuttgart. Auch in diesem Jahr werden über 500 Gebäudeenergieberater, Architekten, Baufachleute, Ingenieure sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Forschung erwartet. Organisator der größten Fachtagung zu Energieeffizienz in Gebäuden im süddeutschen Raum ist Zukunft Altbau, das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm. Im Fokus der Vorträge und Diskussionsrunden steht in diesem Jahr die Solarenergie. Auch Vertreter des Jugendbeirats der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kommen zu Wort.

Weiterlesen

Signify startet weltweit ersten Service für Online-Gestaltung und anschließenden 3D-Druck von Leuchten für Endkonsumenten

Signify hat den weltweit ersten Service angekündigt, mit dem Kunden ihre Leuchte (Lampenschirm und Leuchtmittel) online individuell gestalten und bestellen können. Die Leuchten werden dann aus recyclingfähigem Material im 3D-Verfahren gedruckt und dem Kunden innerhalb von zwei Wochen zugeschickt. Ferner hat das Unternehmen bekanntgegeben, dass es für den 3D-Druck recyceltes Material wie gebrauchte CDs verwendet und heute bereits eine Philips LED Tischleuchte aus 24 recycelten CDs vorgestellt.

Weiterlesen

Der Speicher steht – in Regensburg entsteht das erste Mehrfamilien-Sonnenhaus

Ruhig schwebt der knapp fünf Meter hohe Stahltank durch die Luft, wird umsichtig und routiniert von dem Kranführer an seinen Aufstellort dirigiert und findet seinen Platz in dem Rohbau des ersten Mehrfamilien-Sonnenhauses in Regensburg. Der Wärmespeicher mit 9.400 Liter Fassungsvermögen ist das Herzstück des Gebäudes und wird künftig die Wärme von 40 Quadratmetern Solarkollektoren speichern. Das wird den Mietern des Neubaus im Stadtteil Kumpfmühl niedrige Heizkosten bescheren und der Umwelt viele klimaschädliche Emissionen ersparen. Denn dank des ausgeklügelten solaren Heizsystems kann etwa die Hälfte des Energiebedarfs für die Raumheizung und das Warmwasser solar gedeckt werden. Am Mittwoch, 13. November 2019, wurde der Wärmespeicher in der Nibelungenstraße aufgestellt. Um das Engagement der Baugemeinschaft zu würdigen, nahm Jürgen Huber, dritter Bürgermeister der Stadt Regensburg, an dem sogenannten Speichereinbringen teil.

Weiterlesen

Infrarotheizung in der Rasterdecke

Rasterdecken sind in öffentlichen und gewerblichen Immobilien weit verbreitet. Für dieses Anwendungsgebiet hat Vitramo mit der Baureihe VH (VH06262) spezielle Infrarot-Heizelemente entwickelt, die beliebig anstelle üblicher Platten in das Rastersystem eingelegt werden können. So lassen sich ganze Räume oder auch bestimmte Bereiche gezielt mit Infrarot-Strahlungswärme versorgen, zum Beispiel die Kassenzone in einem Supermarkt, die Umkleiden in einem Schwimmbad oder das Meisterbüro in einer Werkstatthalle.

Weiterlesen