Warmwasser mit ETHERMA-AQUA-Durchlauferhitzern dezentral erzeugen

ETHERMAs neue AQUA-Serie besteht aus druckfesten Kleinspeichern, Brauchwasserwärmepumpen und elektronischen Durchlauferhitzern, die eine Leistung von bis zu 24 kW mitbringen. Die Durchlauferhitzer “AQUA WHE” und “AQUA WHL” kommen in zwei Leistungsgrößen und verfügen über insgesamt vier umschaltbare Nennleistungen. Damit lassen sie sich für Anwendungsbereiche mit Anforderungen von neun bis 15 kW und von 17 bis 24 kW nutzen. Die Geräte arbeiten energieeffizient und sind solartauglich sowie komfortabel zu bedienen.

Komfortabel, effizient und solar-tauglich: die neuen elektronischen Durchlauferhitzer von ETHERMA (Foto: ETHERMA)

Ab neun kW versorgen die Durchlauferhitzer mehrere Waschbecken, ab zwölf kW Dusche und Waschbecken und ab 18 kW Badewanne und Waschbecken. Die elektronische Steuerung arbeitet mit einem Durchflusssensor. Abhängig von der Vorlauftemperatur, der gewünschten Wassertemperatur und der Wasserentnahme wählt sie automatisch die benötigte Heizleistung. AQUA WHL ist zusätzlich mit einem LC-Display und einem Drehknopf zur gradgenauen Temperatureinstellung ausgestattet.

Bild: ETHERMA

Die AQUA Durchlauferhitzer eignen sich hervorragend für den Austausch alter Geräte, die wegen ihres hohen Energieverbrauchs kostenintensiv und wenig umweltfreundlich sind und weniger Komfort bieten. Ihre Warmwasseranschlüsse sind kompatibel, so dass beim Ersatz der Altgeräte keine Adapter nötig sind. Überall da, wo immer nur für eine begrenzte Zeitspanne Warmwasser gebraucht wird, wie zum Beispiel in den Sanitärräumen von Büros oder Ladengeschäften, in Aufenthaltsräumen mit Spülbecken, in Ferienwohnungen und dergleichen, bieten die AQUA Durchlauferhitzer eine dezentrale Warmwasserversorgung mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis. AQUA  WHE und WHL sind außerdem solartauglich: Wer eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung besitzt, deren Leistung für hohe Wassertemperaturen nicht ausreicht, kann die AQUA-Geräte bis 60 Grad Einlauftemperatur zur Nacherwärmung  nutzen. Alle AQUA-Geräte sind Made in Europe und fallen in die Energieeffizienzklasse A.

Bild: ETHERMA

Weitere Informationen: www.etherma.com