Energiespeicher von VARTA mit Notstromfunktion

Energiespeicher eignen sich, um die Stromversorgung unabhängiger von Netzbetreibern zu machen. Die Speicherlösung “element backup” von VARTA ermöglicht es sogar, bestimmte Geräte auch dann zu betreiben, wenn das Stromnetz komplett ausgefallen ist. Der neue Energiespeicher kommt als AC-Komplettsystem und verfügt über einen integrierten Batteriewechselrichter. Neben der Notstromfunktion bringt das Produkt auch eine im Vergleich zu Vorgänger größere Speicherkapazität mit. Diese liegt jetzt bei 19,5 Kilowattstunden. Die Lösung ist sofort lieferbar.

Bild: VARTA

Heimspeicher mit großer Kapazität sind gefragt. Denn immer mehr Haushalte benötigen Strom nicht nur für die gängigen Haushaltsgeräte, sondern auch für klimafreundliche Wärmepumpen und Wandladestationen für Elektroautos – wollen sie diese mit dem Solarstrom vom Dach betreiben, eignet sich ein leistungsstarker Energiespeicher. Der VARTA element backup ist neben einer Batteriekapazität von 6,5 kWh deshalb auch mit 13 kWh und 19,5 kWh erhältlich. Verbraucher können sich entweder gleich beim Kauf für die höhere Speicherkapazität entscheiden oder ihren Energiespeicher mit einem Batteriemodul nachrüsten, wenn der Strombedarf wächst. Bei Bedarf kann die Speicherkapazität auch durch die Verbindung von bis zu fünf VARTA Energiespeichern mit dem VARTA Link oder dem VARTA pulse neo erweitert werden. Die passende Speichergröße lässt sich einfach und individuell auf der Website unter www.varta-ag.com/speicherauslegung berechnen.

Der VARTA element backup verfügt wie auch die anderen VARTA Energiespeicher über eine Plug-and-Play-Technologie und lässt sich so in jedem Eigenheim schnell und einfach installieren. Für die Kommunikation mit verschiedenen Photovoltaik-Wechselrichtern ist zudem keine zusätzliche Hardware nötig. Auf seine Energiespeicher gewährt VARTA bis zu zehn Jahre Garantie im Online-Betrieb des Systems, sowohl auf die Batterie als auch den gesamten Speicher. Wer sich für das Komplettsystem entscheidet, kann staatliche Fördermittel für Energiespeicher in Anspruch nehmen.

Eine Übersicht passender Zuschüsse und Förderkredite in Deutschland kann im VARTA Förderrechner auf der Website abgerufen werden: https://www.varta-ag.com/de/konsument/produktkategorien/energiespeicher/varta-foerderrechner. Hilfe bei der Auswahl des passenden Energiespeichers bietet VARTA unter www.varta-ag.com/de/konsument/produktkategorien/energiespeicher/varta-berechnungstool.

Weitere Informationen: https://www.varta-ag.com/de/konsument/produktkategorien/energiespeicher/varta-element-backup