Neue Zusatzelemente für das TopFix-200-Montagesystem von IBC SOLAR

Das Schrägdach-Montagesystem “TopFix 200” von IBC SOLAR wird um neue Bauelemente erweitert. Dazu gehören der optimierte Blechformziegel “Mammut Form S+”, die höhenverstellbare Außenklemme “G3 Vario” und der “TopFix 200 Fast Klick”, mit dem sich Mikrowechselrichter komfortabel installieren lassen. Alle neuen Komponenten wurden bestmöglich an das Gesamtsystem angepasst. Sie sorgen so für große Flexibilität und ermöglichen eine einfache und schnelle Installation.

IBC SOLAR TopFix 200 Montagesystem (Bild: IBC SOLAR)

Dank der neuen verstellbaren Außenklemme G3 Vario sind die Module nun noch schneller und einfacher auf dem hauseigenen Montagesystem IBC TopFix 200 installiert als zuvor. Waren bisher für verschiedene Modulrahmenhöhen unterschiedliche Klemmen nötig, können nun dank der neuen Außenklemme von IBC SOLAR Module mit Rahmenhöhen von 30 bis 40 Millimetern mit nur einer Klemme installiert werden. Dabei verfügt die Außenklemme G3 Vario über einen integrierten Verstellmechanismus. Dieser ermöglicht nicht nur ein einfaches Handling, sondern garantiert auch eine zügige und intuitive Montage, ohne den Modulrahmen zu beschädigen. Für den Installateur bedeutet dies große Flexibilität bei minimalem Planungsaufwand.

Ebenfalls auf eine schnelle Montage ausgelegt sind auch die Blechformziegel Mammut Form S+. Die Kombination aus Dachhaken und Formziegel wird direkt in die Dachkonstruktion integriert und ermöglicht eine sichere, noch flexiblere und variantenreiche Montage von Modulen. Mit Hilfe einer neuen kürzeren Schraube kann der Blechformziegel ab sofort auch bei Aufsparrendämmungen verwendet werden. Dabei wird direkt in die Lattung geschraubt. Durch den Einsatz des robusten Dachziegelhakens entfällt die aufwendige Bearbeitung von Dachziegeln und es werden ein möglicher Ziegelbruch sowie andere Dachbeschädigungen vermieden. Das erleichtert die Arbeit des Installateurs auf dem Dach, spart Zeit und Geld bei der Modulmontage und erhöht die Stabilität der gesamten Anlage. Wichtiger Fokus für IBC SOLAR ist auch hier das bewährte IBC SOLAR Baukastensystem. So sind die neuen Zusatzelemente mit allen anderen Bauteilen der IBC-TopFix-200-Produktfamilie kompatibel und bestmöglich aufeinander abgestimmt.

Installation mit nur einem Klick – das ermöglicht der neue IBC TopFix 200 Fast Click speziell für die Installation von Mikrowechselrichtern, beispielsweise aus dem Hause Enphase. Auch hier sind Schnelligkeit und Flexibilität Programm, denn der bereits am Mikrowechselrichter vormontierte TopFix 200 Fast Click wird einfach in die TopFix 200 Profilschiene eingeklickt. Das garantiert eine sichere und werkzeuglose Montage von Mikrowechselrichtern in Rekordzeit. Der neue Fast Click ist mit allen verfügbaren TopFix 200 Trägerprofilen kompatibel.

Weitere Informationen: IBC SOLAR | Deutschlands erfahrenster Photovoltaik Anbieter (ibc-solar.de)