Solarbranche und ihr Verband wachsen

Die Solarbranche geht gestärkt in die 20er Jahre. Nach Schätzungen des Bundesverbands Solarwirtschaft e. V. (BSW) ist der Photovoltaik-Markt im vergangenen Jahr um rund 30 Prozent gewachsen. Auch der Inlandsabsatz für Solarstromspeicher legte nach BSW-Angaben zweistellig zu. Die damit einhergehende deutlich aufgehellte Branchenstimmung schlug sich auch in einer Stärkung des Verbandes nieder: In seinem Jubiläumsjahr 2019 konnte der BSW mehr als einhundert neue Mitgliedsunternehmen gewinnen.

Weiterlesen

2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der Solarförderung

Am 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der EEG-Einspeisevergütung. Nach 20 Jahren plus den Monaten des Inbetriebnahmejahres endet für sie die Förderung. Eigentümer der ersten Generation von Hausdachanlagen müssen ihre Solaranlage danach aber nicht stilllegen. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin. Um die Anlage weiter profitabel betreiben zu können, sollten die Eigentümer unter anderem auf den Eigenverbrauch des Solarstroms umstellen. Auch Batteriespeicher sind hier sehr bald eine wirtschaftliche Option. Was nicht selbst verbraucht werden kann, können die Eigentümer an spezialisierte Stromabnehmer verkaufen, so Franz Pöter vom Solar Cluster. Erste Anbieter auch für die Vermarktung von Strom aus Kleinanlagen gibt es bereits.

Weiterlesen

Strompreiserhöhung? Mir doch egal!

Wieder so eine Meldung: Strom wird teurer. Diesmal meldete ein Preisvergleichsportal, dass 367 Grundversorger ihre Tarife zum Jahreswechsel erhöhen werden. Uninteressant? Für Hausbesitzer, die ihren eigenen Strom produzieren, schon. Denn nichts schützt so zuverlässig vor steigenden Energiekosten wie das eigene Kraftwerk. Besonders Familien, die ein eigenes Haus planen, sollten deshalb mit Weitblick kalkulieren.

Weiterlesen

StorEdge Dreiphasen-Wechselrichter von SolarEdge jetzt in Europa erhältlich

SolarEdge gibt bekannt, dass sein Dreiphasen-Wechselrichter StorEdge mit integrierter Speicherschnittstelle ab sofort für Bestellungen in Europa verfügbar ist. Der neue StorEdge Wechselrichter unterstützt einen erhöhten Eigenverbrauch und bietet eine DC-gekoppelte Speicherlösung für Hausdachanlagen.

Weiterlesen

Reicher mit Speicher? Erstmal nicht!

Das Fazit des Podiums war einhellig: Heute und morgen wird mit Batteriespeichern noch kein Geld auf dem Markt für Flexibilitäten zu verdienen sein. Aber übermorgen wird sich das mit ziemlicher Sicherheit ändern. Die Teilnehmer am 7. Kamingespräch des edna Bundesverbands Energiemarkt & Kommunikation e.V. hatten zuvor zwei Stunden die Chancen und Grenzen diskutiert, die Flexibilitätsoptionen für die Stabilisierung der zunehmend dezentral organisierten Energieversorgung bieten – mit durchaus unterschiedlichen Meinungen.

Weiterlesen

Jetzt kommt efa:home von IBC SOLAR

IBC SOLAR erweitert das Portfolio um die smarte Energieplattform efa:home. Erstmals auf der Intersolar 2019 vorgestellt, ist efa:home ab jetzt im Handel erhältlich. Mit dem Ziel, Kunden weitestgehend unabhängig von fossilen Energieträgern zu machen, bietet IBC SOLAR komplette Energielösungen, deren Komponenten sektorenübergreifend zusammenspielen. So runden beispielsweise ein individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittener Ökostromtarif und ein passender Hochvoltspeicher das Angebot um efa:home ab.

Weiterlesen

Der Kindergarten soll grüner werden

Der Gebäudebestand macht in Deutschland rund 30 Prozent der CO2-Emisssionen aus, besonders viel Einsparpotenzial wird den öffentlichen Liegenschaften zugerechnet. Die Stadt Gersthofen bei Augsburg geht nun mit gutem Beispiel voran. Auf dem Dach des städtischen Kindergartens ist eine neue leistungsstarke Photovoltaik-Anlage installiert worden, samt Stromspeicher von VARTA Storage. Somit spart der Kindergarten über 6.300 Kilogramm CO2 pro Jahr und kann einen Großteil seines Energiebedarfs mit grünem Strom vom eigenen Dach decken. Bürgermeister Michael Wörle ist zufrieden: „Wir als Stadt leisten damit einen aktiven Beitrag zur Energiewende und setzen angesichts der weltweiten Klimastreiks ein aktives Zeichen, dass wir es anpacken. Das macht mich stolz.“ Auch Gottfried Ziervogl, im Sales-Team für die DACH-Region bei VARTA Power & Energy freut sich über den sinnvollen Einsatz des Stromspeichers im städtischen Kindergarten: „So erlebt bereits die jüngste Generation hautnah und anschaulich eine klimafreundliche Nutzung von Energie.“

Weiterlesen

Heckert Solar erweitert Produktsortiment für den deutschen Markt: SolarCloud – der unbegrenzte Energiespeicher für Solarstrom

Mit der SolarCloud, einem Produkt von innogy SE, enviaM und LEW, können Betreiber von Photovoltaikanlagen ihren selbst erzeugten, nachhaltigen Solarstrom in einen virtuellen Speicher einspeisen und jederzeit nach Bedarf wieder abrufen. Aufgrund der langjährigen und guten Zusammenarbeit mit den eben genannten kooperierenden Energieversorgern innogy SE, enviaM und LEW konnte die SolarCloud als zukunftsweisende Lösung schnell in bestehende Vertriebsstrukturen der Heckert Solar integriert werden.

Weiterlesen