Energie bleibt nur im eigenen Haus bezahlbar

Strom ist so teuer wie nie: Bereits in den ersten drei Monaten dieses Jahres haben laut Vergleichsportalen rund zwei Drittel der Grundversorger in Deutschland ihre Strompreise erhöht. Und das um durchschnittlich fünf Prozent. Für April und Mai sind demnach bei weiteren Grundversorgern Preiserhöhungen angekündigt. „Die horrenden Energiepreise sind keine Ausnahme, sie sind ein Dauerzustand“, prognostiziert Peter Hofmann, Geschäftsführer von Living Haus. „Auch im nächsten Jahr wird es wieder heißen: ‚Strom ist so teuer wie nie.‘ Die einzige Möglichkeit, sich aus dieser Kostenfalle zu befreien, ohne auf die Annehmlichkeiten moderner Technik zu verzichten, ist, selbst Storm zu produzieren. Und das geht sinnvoll nur im Eigenheim.“

Mit dem I-KON Prinzip von Living Haus machen Baufamilien ihr Haus heute schon fit für die Herausforderungen von morgen (Bild: Living Haus)

Dafür hat Living Haus das I-KON Prinzip entwickelt. „Damit Energie für unsere Baufamilien bezahlbar bleibt, haben wir ein wirtschaftliches Paket entwickelt, mit dem sie einen großen Teil ihres Stroms selbst produzieren. Damit machen sie sich weitgehend unabhängig von steigenden Energiekosten und können zuversichtlich in die Zukunft schauen“, erklärt Hofmann. „Als Mieter kann ich einfach nicht im großen Stil eigenen Strom produzieren. Das geht nur im eigenen Haus. Dort kann ich eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach installieren, dazu eine passende Speicherbatterie, und damit bis zu 60 Prozent des eigenen Strombedarfs decken. Allein schon bei den aktuellen Strompreisen rechnet sich das für die meisten innerhalb von zehn bis 20 Jahren. Und bei den weiter steigenden Energiepreisen noch früher.“

Living Haus – der Grundstein für eine sorgenfreie Zukunft: Mit dem I-KON Prinzip macht Living Haus Baufamilien weitgehend unabhängig von stetig steigenden Energiekosten. Dafür hat die Ausbaumarke bekannte Bausteine neu zusammengestellt – für bezahlbare Energie und eine nachhaltigere Welt. Im Zentrum des Konzepts steht die Produktion des eigenen umweltfreundlichen Sonnenstroms mit einer Photovoltaik-Anlage – in Verbindung mit einem Wechselrichter und einem Batteriespeicher. Die sparsame und effiziente Wohlfühl-Klima-Heizung sowie die ideale Dämmung machen ein Living Haus zu einer sicheren Investition. Damit nicht genug: Der Living Haus Zuhause-Kredit zu besonders interessanten Sonderkonditionen macht den Einstieg in die Zukunft noch verführerischer.

Weitere Informationen: https://www.livinghaus.de/hausbau/i-kon.html