Sonnenschirme per App auswählen

Wenn im Sommer die Sonne brennt, lassen sich Balkone, Terrassen und Schwimmbäder tagsüber eigentlich nur dann richtig genießen, wenn ein Sonnenschirm zur Verfügung steht. Möchte ein Endanwender schon im Vorfeld in Erfahrung bringen, wie der avisierte Sonnenschirm in der Realität aussehen wird, so kann er auf die kostenlose Designer-App “Caravita AR” zurückgreifen. Bei dieser besteht die Option, das eigene Hausumfeld als Hintergrund für ein virtuelles Bild mit dem neuen Sonnenschirm zu nutzen.

Am schönsten lässt sich die warme Jahreszeit mit einem Sonnenschirm genießen, der sowohl höchst funktional als auch ein echter Blickfang im anspruchsvoll designten Zuhause ist. Mit der AR Designer App von Caravita gehen Haus- und Gartenbesitzer bei der Planung ihres Sonnenschutzes von Anfang an auf Nummer sicher. Hier sorgt der Ampelschirm Amalfi für größtmöglichen Komfort. (Bild: Caravita)

Wie groß sollte der Sonnenschirm sein, um den Lieblingsort ideal vor allzu starker UV-Strahlung zu schützen – und wie wirkt sich der Verlauf des Sonnenstandes über das Jahr hinweg auf die richtige Platzierung aus? Welches Modell ist das richtige, welche Farbe passt am besten zur Architektur und Umgebung? Solche Fragen lassen sich dank der AR Designer App von Caravita mit Leichtigkeit beantworten.

Ganz gleich, ob es der Großschirm Big Ben, ein Mittelmastschirm wie Supremo und Samara oder der Ampelschirm Amalfi sein soll: Ausprobieren ist angesagt. Die App fügt das ausgewählte Modell direkt in das Bild des Gartens oder der Terrasse ein, und der Besitzer gewinnt sofort einen hervorragenden Eindruck, wie Schattenspender und Umgebung zusammenwirken.

Zudem kennt die App den Schattenverlauf ganz genau und hilft dabei, das gewünschte Modell in der passenden Größe richtig zu platzieren. Die App steht für iOS- und Android-Geräte zur Verfügung, und ihre Bedienung ist denkbar einfach. Gleich beim ersten Start bietet sich das leicht verständliche Tutorial an, um Fragen zum Einstieg zu klären.

Bestens vorbereitet für das Gespräch mit dem Sonnenschutz-Experten

Im Nu lassen sich Größe, Form und Farbe sowie viele weitere wichtige Details wie etwa die Art des Schirmständers – zum Beispiel der Multicube – auswählen. Über 120 Tuch-Dessins ganz nach individuellem Geschmack und auch die luftreinigenden Acryl ProNature Stoffe sind in der App verfügbar.

Die Daten der Wunschkonfiguration werden am Ende einfach als PDF-Dokument gespeichert und bilden die Grundlage für das Gespräch mit dem örtlichen Caravita Fachhändler. Auf dieser Basis lässt sich innerhalb kurzer Zeit ein individuelles Angebot für den Sonnenschirm der Wahl erstellen – und schon verwandelt sich der virtuelle Ausblick auf den Garten in einen neuen Lieblings-Aufenthaltsort.

Weitere Informationen: Sonnenschirme & Sonnensegel – CARAVITA