Kosten

ElektromobilitätNews

Die Kosten beim Installieren von Heimladestationen sind sehr unterschiedlich

Um eine Heimladestation zu installieren, mussten die Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland letztes Jahr durchschnittlich 1622 Euro bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommt der “EV Charging Station Monitor” des Marktforschungs- und Beratungsunternehmen “EUPD Research”. Im Rahmen der Untersuchung wurden Ladestation-Installateure befragt. Dabei kam heraus, dass die Preise sehr stark variieren. Günstige Installateurgruppen berechnen lediglich 500 Euro, die Höchstpreise liegen bei 4000 Euro.

Read More
Heizung/WarmwasserNews

Der Anstieg der Heizkosten betrug letztes Jahr bis zu 81 Prozent

Abhängig vom verwendeten Energieträger sind die Heizosten im letzten Jahr stark – teilweise bis hin zu 81 Prozent – angestiegen. Das geht aus dem neuen Heizspiegel der Beratungsgesellschaft “co2online”, die gemeinnützig arbeitet, hervor. Dieser findet sich unter www.heizspiegel.de und bezieht sich auf Deutschland. Für die Untersuchung werteten die Verantwortlichen mehr als 250.000 Heizkostenabrechnungen und Energierechnungen aus. Als Grund für die Erhöhung geben sie an, dass aufgrund der Energiekrise die Preise für alle Energieträger stark gestiegen seien. Der warme Winter und die im Dezember eingeführte Soforthilfe milderten den Anstieg ein wenig ab.

Read More
HintergrundNews

Time-of-Use-Tarife verbessern den CO2-Fußabdruck und senken die Kosten

Um sicherzustellen, dass Deutschland bis 2045 klimaneutral wird, erfolgt ein stetiger Ausbau der erneuerbaren Energien. Letztes Jahr konnten die Erneuerbaren einen Anteil von 46,2 Prozent zum Bruttostromverbrauch des ganzen Landes beitragen. Dieser Anteil soll bis 2030 auf 80 Prozent oder mehr steigen. Dafür ist nicht nur ein schnellerer Ausbau nötig, Stand jetzt wäre eine Verdreifachung der Geschwindigkeit erforderlich. Um Klimaneutralität zu erreichen, ist auch die Mithilfe der Bürger:innen gefragt.

Read More
Bau/SanierungNews

Energetische Sanierung als Chance

Die Gebäudesanierungen, die der Staat in der letzten Zeit vorschreibt, erscheinen vielen sinnlos. Viele Maßnahmen sollen wohl zu einem perfekten Ergebnis führen, ohne dass dazu die Kosten als zentraler Faktor ausreichend berücksichtigt worden sind. Um den Klimaschutz ausreichend sicher zu stellen und gleichzeitig den Geldbeutel zu schonen, steht oftmals aber durchaus ein Mittelweg zur Verfügung. Hier ein paar Sanierungswege, die sich mehrfach lohnen.

Read More
Bau/SanierungNews

“Ausbauhaus” von Living Haus

Die Sanierungspflicht, die ja durchaus absehbar ist, befindet sich derzeit in aller Munde. Sie macht es für junge Familien sehr schwierig, Bestandsgebäude zu erwerben, da völlig unklar ist, welche Kosten letztendlich für die Sanierungsmaßnahmen aufgewendet werden müssen. Deswegen kann es in vielen Situationen Sinn ergeben, anstelle eines Hauskaufs einen Hausbau zu erwägen. Der Bau eines energieeffizienten und zukunftssicheren Hauses mit einer modernen Heizungsanlage schafft ein finanziell recht hohes Sicherheitsniveau, insbesondere wenn man die staatlichen Förderungen mit in Betracht zieht.

Read More
ArtikelBau/Sanierung

Mit der energetischen Sanierung von Gebäuden Kosten sparen und die Umwelt schonen

Der sparsame Umgang mit Energie wird weit über den Winter 2022/2023 hinaus ein wichtiges Thema bleiben, mit dem sich die Menschen auseinandersetzen müssen. Einerseits bleibt die Lage in der Ukraine unvorhersehbar, sodass eine Prognose des Energiemarktes kaum getroffen werden kann. Andererseits drängt der Klimawandel zu einem schnellen und dauerhaften Handeln, um die Energiewende zu meistern. Besonders bemerkbar macht sich die Energiekrise im Gebäudesektor, denn das Beheizen schlecht sanierter Immobilien ist teuer. Bei immer mehr Menschen setzt durch die hohen Energiepreise und die sich immer deutlicher abzeichnenden Folgen des Klimawandels ein Umdenken ein. In der Folge steigt die Bereitschaft, die eigene Immobilie energetisch zu sanieren, um so Umwelt und Portemonnaie zu entlasten. Doch was genau versteht man unter einer energetischen Sanierung? Mit welchen Kosten ist zu rechnen und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Read More
Bau/SanierungNews

Sinken die Heizkosten nach einer Sanierung nicht, so kommt der Rebound-Effekt zum Tragen

Wird ein existierendes Wohngebäude energetisch saniert, so kann der Energiebedarf dieses Gebäudes im Bestfall um bis zu 80 Prozent zurückgehen. In manchen Fällen bleibt die Einsparung aber hinter den Erwartungen zurück, was die Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer ratlos und enttäuscht zurücklässt. Oftmals ist es aber so, dass die Bewohnerinnen und Bewohner nach einer solchen Sanierung ihr Verhalten ändern. Es wird nicht mehr so sparsam geheizt wie zuvor und deswegen geht der Verbrauch auch nicht wie erwartet zurück.

Read More
HintergrundNews

Wie kann man im Winter richtig lüften und heizen?

Wegen der gestiegenen Energiepreise sind Tipps zum Sparen von Heizkosten derzeit in aller Munde. Eine Möglichkeit wäre es, überhaupt nicht zu heizen. Das ist aber keine gute Option, da kalte Innenräume nicht nur dafür sorgen, dass die Bewohner frieren und krank werden können, sondern auch auf Kosten der Bausubstanz gehen. Es gilt nämlich die Regel, dass Luft bei zunehmender Kälte immer weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Die Feuchtigkeit bleibt dann an Möbeln und Wänden hängen und bietet einen Lebensraum für Schimmel.

Read More
ElektromobilitätNews

Planungswerkzeug für Wallboxen

Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektroautos wächst auch die Nachfrage nach Ladestationen. Das Installieren von Ladepunkten und Wallboxen stellt inzwischen für viele Betriebe des Elektrohandwerks einen Großteil ihrer gesamten Geschäftstätigkeit dar. Damit Betriebe und Kunden ihre Wallboxen und Ladestationen bestmöglich planen können, steht jetzt der “Wallbox-Planer” bereit. Das ist ein digitales Werkzeug, das es möglich macht, innerhalb von etwa zehn Minuten eine vollständige Ladeinfrastruktur zu konfigurieren, und zwar mit Wallbox, Verteiler und einer unverbindlichen Kostenschätzung.

Read More
Heizung/WarmwasserNews

Elektrische Flächenheizungen sollen dabei helfen, vom Gas loszukommen

Zur Zeit explodieren die Kosten für fossile Energieträger wie Gas und Öl förmlich. Viele Menschen machen sich darüber sorgen, ob sie ihre Heizkosten im nächsten Winter überhaupt begleichen können und ob die Versorgung überhaupt sicher ist. Elektrische Flächenheizungen können hier eine kurzfristige Hilfestellung bieten, da sie geeignet sind, die Abhängigkeit von den fossilen Brennstoffen zu verringern und auf diese Weise sowohl Kosten zu sparen als auch das Klima zu schützen.

Read More