Gesetzesänderung bringt Energiewende in die Innenstädte

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. begrüßt das kürzlich im Deutschen Bundestag verabschiedete Mieterstromgesetz. Dieses bleibt zwar hinter den Erwartungen der Branche zurück, macht es Mieterinnen und Mietern künftig aber etwas leichter, in den Genuss preiswerten Solarstroms vom Dach des Vermieters zu gelangen. Der federführende Wirtschaftsausschuss im Bundestag hat den Weg für […]

Weiterlesen

2G: kostenlose Lastganganalyse identifiziert BHKW-Potenzial

Für eine schnelle Vorklärung der Wirtschaftlichkeit von Investitionen in Blockheizkraftwerke (BHKW) bietet der BHKW-Hersteller 2G Energy AG eine neue Dienstleistung auf Basis eines rechnerbasierten Tools an, das im Schwerpunkt die Strom- und Gaslastgänge von BHKW-Interessenten analysiert. Für Alfred Gayer, Vertriebsleiter von 2G und Geschäftsführer der 2G Rental GmbH, ist die […]

Weiterlesen

Preisrutsch bei Solarstrom aus Solarparks

Die Preise für Solarstrom aus neu geplanten Solarparks haben mit durchschnittlich 5,66 Cent je Kilowattstunde ein neues Rekordtief erreicht. Dies geht aus Veröffentlichungen der Bundesnetzagentur zu den Ergebnissen der jüngsten Auktion hervor, an der Projektierer großer Solarstromanlagen teilnehmen müssen, um eine Marktprämie nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu erhalten.

Weiterlesen

Weniger Gülle, mehr Energie

Die EU-Kommission macht Druck – die Nitratwerte müssen runter. Deshalb sieht die neue Düngeverordnung, die am 31. März im Bundesrat beschlossen wurde, strengere Regeln vor, wie zum Beispiel eingeschränkte Düngeperioden. Wohin aber soll die überschüssige Gülle? Tobias Weide, Projektingenieur des Forschungsteams von Prof. Dr. Christof Wetter am Fachbereich Energie – […]

Weiterlesen

Energiereport Deutschland 2017: Entscheider befürworten Energiewende, zögern aber bei der Umsetzung

BayWa r.e. präsentiert die zweite Ausgabe des „Energiereport Deutschland“. Die Befragung unter 1.000 Entscheidern liefert einen aussagekräftigen Einblick in die Energieversorgung deutscher Unternehmen, die dort vorherrschende Einstellung zu energiepolitischen Fragen und die grundsätzliche Investitionsbereitschaft in erneuerbare Energien.

Weiterlesen

PV-Vorzeigeprojekt in Baden-Württemberg liefert Solarenergie für Mieter

Die IBC SOLAR AG hat zusammen mit seinem Fachpartner DEHM ug im Rahmen eines Mieterstromprojekts auf dem Dach eines Wohnhauses in Weingarten (Baden-Württemberg) eine Photovoltaik (PV)-Anlage mit einer Gesamtleistung von 20 kWp geplant und realisiert. Betreiber und Investor der Anlage ist die Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS) […]

Weiterlesen

Photovoltaik künftig noch lukrativer: Solarstromspeicher werden wirtschaftlich

Photovoltaikanlagen lohnen sich für Hauseigentümer finanziell. Mit Solarstromspeichern wird sich der Gewinn künftig noch erhöhen. Denn die Speicher stehen unmittelbar vor der Wirtschaftlichkeit. Zu diesem Ergebnis kommen Berechnungen des Solar Clusters Baden-Württemberg. In den vergangenen zwölf Monaten sind die Kosten für Speicherbatterien von Photovoltaikanlagen durchschnittlich um über zehn Prozent gefallen. […]

Weiterlesen

Windenergie Brandenburg: Hoher Zubau für 2017 erwartet

In Brandenburg wurden 2016 genau 173 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 493,80 Megawatt errichtet. „Damit liegen wir fast ein Viertel über dem Zubau aus dem Vorjahr“, so Jan Hinrich Glahr, Vorsitzender des Landesverbandes Berlin/Brandenburg im BWE (Bundesverband WindEnergie). Für die Übergangsjahre 2017 und 2018 können 290 Anlagen beziehungsweise 876,6 Megawatt […]

Weiterlesen

Warum sich Solarstrom auch für Unternehmen lohnt

Photovoltaikanlagen lohnen sich auch für Unternehmen aus Handel, Gewerbe und Industrie. Viele von ihnen nutzen bereits die Kostenvorteile, die selbst erzeugter Solarstrom bietet. In diesem Jahr rechnet sich die klimafreundliche Investition sogar noch mehr: Die Preise für Solaranlagen sind deutlich gesunken; um rund zehn Prozent in den vergangenen zwölf Monaten. […]

Weiterlesen
1 2 3 13