Das Montieren von LEDs an Deckenstrahlplatten genau erklärt

Es ist verhältnismäßig einfach, neue LED-Lampen am KSP-Sortiment sowie an Deckenstrahlplatten des Baukastensystems “KSP to go” anzubringen. Für Fachhandwerker stehen ab sofort sowohl eine 3D-App als auch ein Video zur Verfügung, die zeigen, wie sich die Montage genau ausführen lässt. Die beiden Erklärmedien werden den Fachleuten von der RMBH GmbH zur Verfügung gestellt und sind kostenlos nutzbar. In dem Video werden in weniger als zwei Minuten alle Materialien präsentiert und alle Arbeitsschritte demonstriert.

Schnell erklärt per Video und App: Die einfache Montage der LED-Leuchten (Abbildung: RMBH GmbH, Herrieden)

Die KSP to go-LED-App kann sogar noch mehr: Animiert und dreidimensional drehbar sind alle Einzelkomponenten des Systems im Blick, die Montagereihenfolge wird szenisch dargestellt. So kann der Handwerker beispielsweise auf der Baustelle rasch nachsehen, in welcher Reihenfolge die Montageschritte am besten zu erfolgen haben.

Ein weiterer Vorteil: Das Programm benötigt nur 2,5 MB Speicherkapazität und funktioniert auch offline. Die App ist bereits dreisprachig (Deutsch, Englisch, Tschechisch) und steht kostenfrei im App Store für iPad oder iPhone sowie bei Google Play für Android-Mobilgeräte zur Verfügung.

KSP to go kombiniert effiziente Wärmeverteilung und optimale Beleuchtung zu einem höchst energiesparenden System. Die neuen LED-Leuchten können aufgrund ihrer höheren Lichtleistung in Installationshöhen von bis zu sieben Metern eingesetzt werden. Die Lichtfarbe von 5.000 K (neutralweiß) bietet eine angenehme Helligkeit und gute Kontraste. Durch die mattierte Abdeckung sind die Leuchten vollkommen blendfrei. Die Leuchten können auch jederzeit nachgerüstet oder ergänzt werden.

Weitere Informationen: KSP to go – Deckenstrahlplatten | Die innovative Hallenheizung (ksp2go.com)