Kontrollierte Wohnungslüftung: Gesundes Raumklima und mehr Wohnkomfort

Einfach besser durchatmen – ein gesundes Raumklima mit frischer Luft sorgt in den eigenen vier Wänden für Wohlbefinden bei Arbeit, Schlaf und Entspannung. Doch die reine Fensterlüftung reicht bei modernen Wohngebäuden oftmals nicht aus: Bei kalter Witterung können die Fenster nur begrenzt geöffnet werden und es entweicht wertvolle Wärme – die frische Luft muss mit hohem Energieaufwand wieder aufgeheizt werden. Auch Straßenlärm, eine jahreszeitbedingte Pollenbelastung, Insekten oder die Angst vor Einbrechern können ein entspanntes Lüften verhindern. Negativ auf das Raumklima wirkt sich zudem der Trend der besonders energieeffizienten Bauweise aus: Um den Anforderungen der Energieeinsparungsverordnung EnEV zu entsprechen und Heizenergie einzusparen, verfügen immer mehr Neubauten über eine luftdichte Gebäudehülle, die einen natürlichen Luftaustausch stark einschränkt. Eine unzureichende Wohnungslüftung führt dann zu einer schlechteren Raumluftqualität mit höherer Schadstoff-, Staub- und CO2-Belastung sowie der Gefahr von Schimmelpilzbefall.

Weiterlesen

Mehr Komfort durch frische Luft in der Wohnung

Die neue zentrale Wohnungslüftung Vent 4000 CC von Bosch sorgt für eine kontrollierte Be- und Entlüftung von Wohnungen mit einer Größe von bis zu 90 Quadratmetern. Ob in Etagen- oder Einliegerwohnungen – im Bereich Neubau und Modernisierung sorgt sie für frische Luft und einen verbesserten Wohnkomfort.

Weiterlesen

Mit Schwaiger Power4You in den Urlaub: Immer unter Strom

Sommer, Sonne, Urlaub – für die meisten beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres. Ob mobil an fernen Stränden oder hierzulande mit Fahrrad und Wanderstöcken unterwegs, Smartphone und manchmal auch Tablet oder ein kleines Reiseradio sind immer dabei. Sie alle brauchen Strom, mit dem sie am Netz betrieben oder vom Netz geladen werden können.

Weiterlesen

DeinEnergieportal Themenfokus Lüftung: Mehr Lebensqualität im Gebäude

Das Thema Luftqualität und Lüftung spielt eine immer größere Rolle. Das liegt nicht nur an der zunehmenden Zahl der Allergiker, sondern auch am Feinstaub und der Umweltverschmutzung in manchen Regionen. An vielen Orten führen geöffnete und gekippte Fenster auch zu Lärmproblemen, da sie die Geräusche aus der Umwelt ungefiltert durchlassen. In Neubauten und in sanierten Gebäuden kommt noch hinzu, dass die Gebäudehülle verhältnismäßig dicht ist und die Luft aufgrund der Dämmung häufig nicht mehr von sich aus so gut zirkulieren kann, wie bei Altbauten. Der Einbau einer Wohnraumlüftung ergibt also in vielen Szenarien Sinn. Solche Systeme können auch beim Sparen von Energie helfen, da sie im Gegensatz zu einem Fenster in der Regel über eine Funktion zur Wärmerückgewinnung verfügen. Dieser Beitrag zeigt, was Anwender bei der Auswahl einer Lüftungslösung beachten müssen.

Weiterlesen

HomePilot Smart Home sorgt für Gemütlichkeit per Fingertipp

Ein entspannter Feierabend, der Sonntag mit der Familie, ein gemeinsames Essen mit Freunden – einen großen Teil ihrer Freizeit verbringen Menschen in ihrem Wohnzimmer. Daher spielen hier Gemütlichkeit und Wohlfühlen eine besonders wichtige Rolle. Im HomePilot Smart Home von Rademacher sorgt die vernetzte Technik ganz automatisch für ein behagliches Ambiente.

Weiterlesen