Lüftungsanlagen bringen keine Corona-Gefahr

Zur Zeit fragen sich viele, ob Lüftungsanlagen dazu in der Lage sind, Corona-Viren zu verbreiten. Das ist nicht der Fall. Statt dessen tragen sie eher zur Gesundheit bei. Schließlich betreffen viele der Einschränkungen, die mit Corona einhergehen, das Verhalten in geschlossenen Räumen wie am Arbeitsplatz, in Klassenzimmern, in Veranstaltungsräumen und Ähnlichem. Das gilt genauso in den eigenen vier Wänden. In all solchen Räumlichkeiten können Viren gehäuft auftreten.

Weiterlesen

Im Winter effizient Lüften und Heizen

Nicht alle wissen, wie man im Winter am besten lüftet und heizt. Eigentlich ist es aber sehr einfach, die Räume sowohl mit Wärme, als auch mit ausreichender Frischluft zu versehen. Was die Heizung angeht, so ist der Mittelweg optimal. Zu wenig Wärme führt zu Schimmel, zu viel sorgt für einen hohen CO2-Ausstoß und hohe Kosten. Das Lüften sollte mehrmals täglich erfolgen, was für Frischluft sorgt und das Schimmelrisiko minimiert.

Weiterlesen

Lüftungstechnik gegen Aerosole in Schulen

Im bevorstehenden Herbst und Winter ergibt sich das Problem, dass in den Klassenzimmern nicht mehr so viel gelüftet werden kann wie bisher, was durch die Zunahme des Anteils virushaltiger Aerosole zu einer erhöhten Corona-Ansteckungsgefahr für Lehrer und Schüler führt. Gleichzeitig gilt die Empfehlung des Bundesumweltamts weiter, die Infektionsgefahr in Klassenzimmern durch die Zuführung möglichst viel frischer Luft zu senken. Für dieses Dilemma gibt es eine Lösung, nämlich elektronisch geregelte Lüftungssysteme. Diese Produkte wurden eigentlich entwickelt, um die CO2-Konzentration in Klassenzimmern zu senken, lassen sich aber genauso gut zum Corona-Schutz verwenden.

Weiterlesen

Warema mit Lifestream Grill-Event

Um auch zu Corona-Zeiten einen persönlichen Kontakt zu anderen aufrecht zu erhalten, sind manchmal ungewöhnliche Maßnahmen erforderlich. So veranstaltete Warema beispielsweise vor kurzem einen Livestream Grill-Event. Im Rahmen dieser Veranstaltung grillten die Geschäftsleitung und der Vorstand des Unternehmens im Warema Campus Garten gemeinsam mit den zugeschalteten Prime Platin Partnern aus Deutschland und Österreich. Diese Partner des Sonnenschutzanbieters standen wiederum ebenfalls verteilt mit Familien, Warema-Vertriebsmitarbeitern, Freunden und Kollegen entweder zu Haus oder in ihrer jeweiligen Outdoor-Living-Ausstellung am Grill.

Weiterlesen

Zu Corona-Zeiten sind zu Fuß gehen und Fahrrad fahren die bevorzugten Fortbewegungsarten

Die DEVK-Versicherungen haben eine Umfrage in Auftrag gegeben, die über YouGov durchgeführt wurde. Diese befasste sich mit dem Thema, wie sich der Einsatz unterschiedlicher Fortbewegungsarten wegen der Corana-Pandemie geändert hat. Dabei ergab sich, dass praktisch alle motorgetriebenen Verkehrsmittel an Bedeutung verloren haben.

Weiterlesen

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Klimaschutz-Arbeit

Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sind weltweit spürbar. Es ist aber völlig unklar, auf welche Bereiche des Lebens sie sich wie auswirkt. Deswegen hat die EnergieAgentur.NRW diverse Klimaschutzakteure befragt. Diese Befragung – die in Nordrhein-Westfalen stattfand – ist zwar nicht repräsentativ, erbrachte aber ein deutliches Ergebnis: Spürbare strukturelle und inhaltliche Änderungen der Arbeit aufgrund der Pandemie wurden von 87 Prozent der Befragten festgestellt.

Weiterlesen

Intelligente Videotechnologie von MOBOTIX soll den Anwendern helfen, in die “neue Normalität” zu finden

Seit COVID-19 ist nichts mehr so, wie es war. Neue Regelungen und Herausforderungen müssen berücksichtigt, beziehungsweise gemeistert werden. Institutionen, öffentliche und private Einrichtungen und Unternehmen können die intelligente Videotechnologie von MOBOTIX nutzen, um wieder zu einer Art “Normalbetrieb” zurück zu kommen. Die “Back-on-Track-Videotechnologien” wurden von Mobotix für seine Kunden und Partner zusammengefasst, was es Branchen und Institutionen wie Bahnhöfen, Bildungseinrichtungen, Dienstleistungsunternehmen, Flughäfen, Gastronomie, Handel, Industrie und Kommunen möglich macht, den Weg “zurück in die Spur” zu finden.

Weiterlesen

Kochvideo mit Sterneköchin Léa Linster, präsentiert von HUF HAUS

Die Sterneköchin Léa Linster, die ein HUF HAUS besitzt, hat zusammen mit dem Familienunternehmen HUF HAUS ein Kochvideo erstellt, das während der Corona-Pandemie für Abwechslung im Alltag sorgen soll. Es handelt sich dabei um ein Video zum Mitmachen und es wendet sich an Bauherrn, Hobbyköche und sonstige Interessenten. Das Video steht im YouTube-Kanal von HUF HAUS zur Verfügung.

Weiterlesen

Nachhaltig in die Zukunft mit LG Solar

In Deutschland herrschen nach wie vor wegen der Coronakrise Kontakbeschränkungen und reduzierte Freizeitangebote. Deswegen verbringen viele Menschen deutlich mehr Zeit zu Hause als sonst. Dabei kommt es verstärkt zum Nachdenken über das eigene Leben, was dazu geführt hat, dass viele ihren Konsum überdenken und öfter mal verzichten. Die Bedeutung der Nachhaltigkeit der verwendeten Produkte hat ebenfalls zugenommen. Dabei handelt es sich offensichtlich nicht um eine kurzfristige Entwicklung, sondern um einen dauerhaften Wandel. Ein Umstieg auf saubere Solarenergie stellt eine Möglichkeit dar, langfristig mehr Klimaschutz zu realisieren. Das funktioniert beispielsweise mit den Modulen und Speichersystemen von LG Electronics.

Weiterlesen