inTOUCH with AL-KO Gardentech – neue WLAN Mähroboter Robolinho W: Von überall aus steuerbar

AL-KO Gardentech legt nach eigener Aussage als Smart Garden Spezialist großen Wert darauf, zukunftsweisende Themen konsequent weiterzuentwickeln und präsentiert nun die neuen WLAN-fähigen Robolinho W. Die Mähroboter der W-Serie sind ab dem Frühjahr 2020 erhältlich. Gleich wo man sich befindet, ob zu Hause auf der Couch, im Office oder im sonnigen Urlaubsland, mittels der AL-KO inTOUCH App oder mit Amazon Alexa können die Mähroboter von überall bedient und deren Status abgerufen werden. Damit wird der Smart Garden zur Realität.

Robolinho W (Bildquelle: AL-KO Gardentech)

Besonders praktisch: Der Anwender erhält weiterhin zusätzlich nützliche Hinweise, zum Beispiel wenn die Schärfe der Schneidmesser nachgelassen hat und diese gewechselt werden müssen. Und sollte der Kunde seinem Fachhändler Fernzugriff auf den Mähroboter erlauben, kann dieser Servicedienstleistungen aktiv anstoßen. Der Händler des Vertrauens ist somit in der Lage, den Mähroboter zu überwachen, während der Kunde zum Beispiel im Urlaub ist.

Best connected: Sollte der Robolinho W einmal den Empfang zum WLAN verlieren – alle Befehle sind in einer Cloud gespeichert und werden unmittelbar abgerufen, sobald er automatisch wieder in einen guten Empfangsbereich gefahren ist. Eine weitere Neuheit bei den Robolinho W: Software-Updates können direkt via WLAN über die Cloud auf den Mähroboter gespielt werden.

Weitere Informationen: https://www.al-ko.com/de