Neuer Prospekt von Sanftläufer Duschsysteme und Wedi

Mit welchen Systemen lässt sich bei Sanierungen ein bodengleiches Duschen ohne Deckendurchbrüche realisieren? Die Antwort auf diese Frage findet sich in einem neuen Prospekt von Sanftläufer Duschsysteme und Wedi. Die Broschüre “Duschen auf allen Ebenen” umfasst vier Seiten und entstand aus einer Kooperation der beiden Unternehmen heraus, die beide als Spezialisten im Bereich der Nassraum-Systeme gelten. Wedi liefert unterschiedliche Bodenelemente einschließlich der Ablauftechnik, während Sanftläufer eine wartungsfreie Membran-Pumpe und einen Adapter beisteuert. Damit lässt sich ein Höhenunterschied von bis zu eineinhalb Metern zwischen Duschboden und Fallrohr überwinden, was die Systeme sowohl für den Einsatz in Neubauten als auch in der Sanierung prädestiniert.

Die neue Broschüre von Sanftläufer Duschsysteme und Wedi informiert darüber, wie bodengleiches Duschen ohne Deckendurchbruch bei Sanierungen möglich wird (Bild: Gang-Way)

Wer eine herkömmliche Dusche umrüstet zu einer bodengleichen Dusche, steht früher oder später vor einer Herausforderung: Fast immer liegt der Wasserablauf höher als der Ablauf der Dusche. Doch wie das Abwasser zum Fallrohr leiten, wenn die Raumhöhe zu niedrig und ein Deckendurchbruch unrentabel ist? Ein neuer Prospekt über die Systeme von Wedi und Sanftläufer Duschsysteme gibt für genau diesen Fall praktische Hilfestellung.

Bodengleiches Duschen mit System

Als Bodenelemente bietet der Systemhersteller Wedi extrem flache Lösungen zum bodengleichen Duschen an. „Fundo Plano“ und „Fundo Plano Linea“ sind 65 beziehungsweise 70 Millimeter flache, wasserundurchlässige Bodenelemente mit integriertem Ablauf. Sie sind erhältlich in verschiedenen Abmessungen und mit unterschiedlich positionierten Abläufen (zentral oder als Rinne). An den Ablauf passt der gewindefreie Adapter von Sanftläufer Duschsysteme (DN 40 auf DN 20). Er verbindet das Bodenelement mit der vollautomatischen Membranpumpe „Sanftläufer Universal“. Die robuste Pumpe ist wartungsfrei und arbeitet nahezu geräuschlos. Sie wird über den Zulauf des Wassers gesteuert und pumpt das Abwasser durch Über- und Unterdruck direkt zum nächsten Fallrohr. Damit werden Höhenunterschiede ausgeglichen – oder wie es der Broschüren-Titel nennt „Für ein Duschen auf allen Ebenen“.

Weitere Informationen: www.wedi.eu und www.sanftlaeufer.de