Beste Rendite und mobil mit eigenem Ökostrom

KW Energie produziert seit 1995 Blockheizkraftwerke im oberpfälzischen Freystadt. Ziel des sehr ökologisch ausgerichteten Unternehmens, das mit pflanzenölbetriebenen BHKWs begann, ist eine möglichst CO² neutrale Fertigung. „Mit der knapp 250 kWp großen PV-Anlage sind wir diesem Ziel wieder einen wichtigen Schritt nähergekommen“, so Andreas Bodensteiner, Geschäftsführer der KW Energie.

Bild: KW Energie

KW Energie betreibt eine E-Mobil Flotte, um den Großteil der Dienstfahrten mit Ökostrom durchzuführen. Aus ökologischer Sicht und als Beitrag zur Energiewende sollte dafür auf alle Fälle das Flächenpotential der großen Firmendächer zur Stromerzeugung genutzt werden.

Andreas Bodensteiner ist froh, dass er mit Grammer Solar einen Partner gefunden hat, der alle Ideen auch umsetzen konnte: „Durch die komplexen Rahmenbedingungen mit zahlreichen bestehenden Strom-Einspeiseanlagen (BHKW, PV) war uns bewusst, dass wir einen starken und kompetenten Partner benötigen. Diesbezüglich möchten wir vor allem die professionelle Projektabwicklung durch die beteiligten GRAMMER Solar Mitarbeiter hervorheben“.

Weitere Informationen: www.grammer-solar.de