Innovativer Lichtmietkauf sorgt für deutliche Einsparungen

Vor allem Industrie- und Gewerbekunden können mittels innovativer und qualitativ hochwertiger LED-Beleuchtung mehr als 65 Prozent an Energie und Kohlendioxid einsparen. Die Finanzierung der notwendigen Investitionen ist mit einem Lichtmietkauf einfach und kostengünstig möglich. Darauf weist die Deutsche Lichttechnik hin.

Die Experten analysieren und planen den Lichtbedarf vor allem für Unternehmen und Gewerbetreibende. Mit einer professionellen Wirtschaftlichkeitsbetrachtung kalkulieren sie die technischen Anforderungen sowie Aufwand und Kosten. Die Investition bieten sie mit einem innovativen Lichtmietkauf auch als Finanzierung an. Die Laufzeit ist dabei variabel, wobei nach den bisherigen Erfahrungen gerne 24 Monate gewählt werden. Vor allem der Einzelhandel sieht im Lichtmietkauf ein attraktives Finanzierungsmodell.

Der Lichtmietkauf ist ein moderner Weg bilanzneutral, eigenkapitalsparend und sicher auf entsprechende LED-Technologie umzurüsten. Durch die detailgenaue Bestandsaufnahme können die Berater maßgeschneiderte Angebote erstellen. Im Mittelpunkt steht die Beratung hinsichtlich der komplizierten Anforderungen an die richtige Beleuchtung. Die Deutsche Lichttechnik übernimmt bei Bedarf auch die Umrüstung einer bestehenden Altanlage und Installation einer neuen stromsparenden LED-Beleuchtung.

Ein Lichtmietkauf ist wie ein Kredit zu verstehen. Die neue Beleuchtung geht direkt in das Eigentum des Unternehmens über. Bei der Bank verbleibt ein Eigentumsvorbehalt im Falle der Nichterfüllung des Vertrages, der nach Erfüllung des Vertrages erlischt. In der Bilanz wird ein Mietkauf aufgeführt und vom Unternehmen abgeschrieben. Bei Vertragsbeginn wird die Mehrwertsteuer fällig und kann als Vorsteuer geltend gemacht werden, sofern das Unternehmen vorsteuerabzugsberechtigt ist. Ein Mietkauf ist, im Gegensatz zu anderen Finanzierungsvarianten, eventuell mit Fördermitteln kombinierbar.

„Unsere erfahrenen Lichtberater helfen den Unternehmen, ihre Immobilien nachhaltig, kosteneffizient mit einer zukunftsfähigen Beleuchtung auszustatten“, erklärt Jens Hartmann, Geschäftsführer der Deutsche Lichttechnik GmbH. Eine neue Beleuchtung senkt in Industrie- und Gewerbeimmobilien natürlich vor allem die Energiekosten. Sie sorgt aber auch für hervorragende Lichtqualität und überzeugt viele Unternehmen durch die stark reduzierten Wartungskosten.

Weitere Informationen: www.deutsche-lichttechnik.de

Schreibe einen Kommentar