Qualität „Made in Germany“: Energy Depot stellt auf ees Europe Produktinnovation vor

Die Energy Depot Deutschland GmbH ist vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2017 auf Europas größter Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme „ees Europe“ vertreten (Stand B2.195 / Halle B2). Die vom Solarexperten Roland Burkhardt gegründete Firma wird im Rahmen ihrer Messepräsenz die Produktneuheit CENTURIO vorstellen, welche als innovative Lösung zur Speicherung elektrischer Energie unter die zehn Finalisten des ees AWARD 2017 gewählt wurde. Die Verleihung des Awards findet am 31. Mai 2017 im Rahmen der ees und Intersolar Europe in München statt.

Der Hybrid-Wechselrichter CENTURIO ist die Schaltzentrale des gleichnamigen Energiespeichersystems und ermöglicht die Anbindung von Photovoltaikanlage, Batteriespeicher und dem Stromnetz. Dank des Hochvolt-Batteriesystems und eines auf alle Komponenten innovativ abgestimmten Designs werden Systemwirkungsgrade von 95,4 Prozent erzielt. Auch bei Teillast von nur zehn Prozent der Nennleistung erreicht der Wechselrichter einen Wirkungsgrad von über 97 Prozent.

Erst vor kurzem zeichnete das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) in Zusammenarbeit mit manager-magazin.de fünf Energy Depot Speichersysteme zwischen <5kWh und 10 kWh als TOP-Speicher Deutschland aus. In Österreich erhielt das PILUM Energiespeichersystem die TOP-Speicher Silbernominierung.

„Wir freuen uns sehr über unsere bisherigen Auszeichnungen und die Nominierung unseres CENTURIO Energiespeichersystems beim diesjährigen ees AWARD. Im aktuell stark wachsenden Markt der Energiespeicher-Anbieter können wir uns durch unsere über 30-jährige Erfahrung in der Photovoltaik-Industrie gepaart mit unserem Willen, neue und effizientere Lösungen zu etablieren, vom Wettbewerb differenzieren. Darüber hinaus sehen wir uns in der Verantwortung Produkte in höchster Qualität und mit hervorragendem Service zu liefern und somit einen nachhaltigen Beitrag für die Energiewende zu leisten.“, erklärt Geschäftsführer Roland Burkhardt.

Weitere Informationen: www.energydepot.de

Schreibe einen Kommentar