Luxor Solar erweitert Portfolio um Glas-Glas Modul

SECURELINE_POLY

Der Stuttgarter Modulhersteller Luxor Solar erweitert sein Portfolio um die Glas-Glas Modulfamilie SECURE LINE. Die Module gibt es zunächst in den beiden Ausführungen Poly/Transparente Edition und der besonders ästhetischen Mono/Black Edition, jeweils in den Leistungsklassen 260 und 270W.

SECURE steht beim Familienzuwachs von Luxor Solar für eine herausragend hohe Qualität bei den Schlüsselkomponenten und die damit einhergehende Langlebigkeit. Gläser auf der Vorder- und Rückseite des Moduls gewährleisten eine hohe mechanische Belastbarkeit und Brandsicherheit. Eine spezielle Randversiegelung des Laminats, wie sie auch seit Jahrzehnten in der Fertigung von Verbundsicherheitsglas zum Einsatz kommt, garantiert Schutz vor Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen. Statt EVA wird als Einkapselungsmaterial im Laminat hochwertiges PVB verwendet, wie es in der Herstellung von Verbundsicherheitsglas üblich ist. Das PVB sorgt durch den höheren Transmissionsgrad für bessere Erträge und absorbiert schädliche UVA und UVB Strahlung.

Das 60-zellige Glas-Glas Modul ist damit erste Wahl für sicherheitsbewusste Anlagenbetreiber und die beste Lösung für alle Anwendungen bei denen es auf außerordentliche Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit ankommt. Das unterstreicht Luxor Solar mit 30 Jahren Produkt- und Leistungsgarantie.

Weitere Informationen: www.luxor-solar.com