Förderservicekampagne von alpha innotec

alpha innotec bietet für seine Kunden noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres einen kostenlosen Förderservice an. Dieser soll den Anwendern der Wärmepumpen des Herstellers dabei helfen, bis zu 40 Prozent der Kosten der Heizungsinstallation über staatliche Förderprogramme zurück zu erhalten. Der Förderservice nennt sich “Hallo Wärmepumpe” und kann in Verbindung mit allen alpha-innotec-Wärmepumpen genutzt werden, da alle Produkte förderfähig sind.

Screenshot: DeinEnergieportal

Wer sich jetzt für eine Wärmepumpe von alpha innotec entscheidet, profitiert auf ganzer Linie. Denn die Experten des alpha innotec Förderservice sorgen dafür, dass ihre Kunden von den staatlichen Förderungen profitieren. So übernimmt der Staat bis zu 40 Prozent aller Kosten beim Einbau einer neuen Wärmepumpe. Das Beste daran: Bis Ende dieses Jahres ist der alpha innotec Förderservice für Kunden sogar komplett kostenlos.

Darüber hinaus spart eine Wärmepumpe Heizkosten, schont unsere Umwelt und macht unabhängig von fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas. Grund genug, um jetzt die Umstellung der Heizung in Angriff zu nehmen. Zumal Verbraucher nach erteilter Förderzusage bis zu zwei Jahre lang Zeit haben, ihr Vorhaben umzusetzen.

Förderservice nutzen und profitieren

Der Förderservice von alpha innotec erfreut sich bei Kunden und Fachpartnern großer Beliebtheit. Bereits seit 2017 unterstützen die Experten vom alpha innotec Förderservice Kunden bei der Sicherung ihrer staatlichen Zuschüsse. So konnte bereits eine Vielzahl von Kunden von diesem Service profitieren.

Für die Fachhandwerker hat der Service vor allem zwei Vorteile: alpha innotec nimmt ihnen Arbeit ab, und sie können ihren Kunden mithilfe des Förderservices mit minimalem Aufwand die maximale Fördersumme sichern. Interessierte Fachkunden können sich noch bis zum 31. Dezember 2022 Ihren Gutschein für den kostenlosen Förderservice unter www.alpha-innotec.de/hallo sichern.

Weitere Informationen: www.alpha innotec.de