Innovative Lösungen für Badezimmer und Sanierungsprojekte

Die neue ETHERMA AQUA-Serie besteht unter anderem aus zwei elektrischen und solartauglichen Warmwasser-Durchlauferhitzern. Der AQUA WHE und der AQUA WHL eignen sich als dezentrale Quelle zur Warmwasseraufbereitung speziell in Bädern, die nicht durchgängig genutzt werden. Der AQUA WHL ermöglicht dank LCD Grafik-Display zudem eine gradgenaue Temperatureinstellung.

Die Durchlauferhitzer AQUA WHL und AQUA WHE (Bild: Etherma)

Ebenfalls neu im Sortiment: Der druckfeste Warmwasserspeicher AQUA WSP zur Untertischmontage. Dieser verspricht dank seines Edelstahl-Innenbehälters vor allem ein hohes Sicherheitsniveau.

Der Warmwasserspeicher AQUA WSP (Bild: Etherma)

Die Warmwasser-Wärmepumpe AQUA WHP mit ihrem 254 Liter-Tank sorgt sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung für eine effiziente zentrale Warmwasserbereitung. Selbsterzeugter Strom durch Photovoltaik-Anlagen kann so bestmöglich genutzt werden.

Die Wärmepumpe AQUA WHP (Bild: Etherma)

Rahmenlose Infrarotheizung

Die neue rahmenlose Infrarotheizung mit Handtuchhalter LAVA® BATH 2.0 PURE zeigt zudem auf, dass sich schickes Design und erschwingliche Preise nicht ausschließen müssen. Der schlichte Handtuchhalter wurde bewusst in der Farbe des Korpus (Weiß oder Nano-Anthrazit) mit beschichteter Stahlschicht gewählt – so fügt sich das Produkt harmonisch in moderne Bäder ein.

Infrarotheizung mit Handtuchhalter LAVA BATH 2.0 PURE (Bild: Etherma)

Thermostat erneuert

Das beliebte Dreh-Thermostat ETHERMA eTWIST erhielt ein Facelift und ist als ETHERMA eTWIST BASIC künftig in Montage und Bedienung nach Angaben des Herstellers benutzerfreundlicher geworden. Zudem kann es auf Wunsch via Bluetooth und App gesteuert werden und entspricht so den ÖKODESIGN-Richtlinien. Erhältlich ist das Dreh-Thermostat auch in den beiden Heizmatten-Sets eFLOOR DS & LM BASIC.  Für den Außenbereich wurden die selbstregulierenden Heizbänder eTRACE-10-PRO, eTRACE-15-PRO und eTRACE-25-PRO für Rohrbegleit- und Dachrinnenheizung weiterentwickelt und sind jetzt noch resistenter gegen mechanische Beanspruchung.

Das Dreh-Thermostat eTWIST BASIC (Bild: Etherma)

Weitere Informationen: www.etherma.com