System M Pure: Wärmepumpen-System für Puristen

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Wasser, Wärme und Klima, der ISH in Frankfurt, präsentierte Glen Dimplex Thermal Solutions (GDTS), das nach Herstellerangaben kleinste und kompakteste Wärmepumpen-System, das es auf dem Markt gibt: System M Pure. System M Pure von Glen Dimplex Thermal Solutions ist eine Wärmepumpe für kleinere bis mittelgroße Eigenheime. Dabei arbeitet sie leise und effizient. Wie die gesamte System M Baureihe besticht sie darüber hinaus durch ein klares, reduziertes Design und kompakte Abmessungen. System M Pure wurde dabei bewusst auf das Wesentliche reduziert: Die intuitive Steuerung erfolgt immer direkt über das Smartphone.

Die Steuerung der System M Pure-Variante erfolgt über die GDTS Home App. Wunschtemperatur, Einstellungen fürs Wochenende oder den Urlaub, alles funktioniert mit nur einem Fingertipp.

Die Wärmepumpe System M von Glen Dimplex Thermal Solutions (GDTS) gibt es in einer puristischeren Variante. System M Pure ist eine Wärmepumpe für alle, die sich in Sachen Technik auf die wesentlichen Features fokussieren wollen – ohne dabei Abstriche bei Qualität, technischer Leistungsfähigkeit und Service zu machen. Die Produktidee: Reduktion auf das Wesentliche, aber auf ganz hohem Niveau. System M Pure eignet sich für das kleinere und mittelgroße Eigenheim bis 150 Quadratmeter Wohnfläche. Erhältlich ist die Pure-Variante von GDTS mit 6 kW Heizleistung und einem 180-Liter-Warmwasserspeicher. System M Pure: Die erste Wärmepumpe, die den Namen „Pure“ wirklich verdient. 

Das Display der Inneneinheit dient bei System M Pure als Status-Anzeige. Die Steuerung erfolgt intuitiv über die GDTS Home App: Dafür muss die Inneneinheit der System M Pure per LAN mit dem Internet verbunden sein. Der Download der GDTS Home App erfolgt über das Smartphone im Apple AppStore oder Google PlayStore. Nach einmaliger Registrierung erfolgt die Verbindung zwischen GDTS Home App und System M Pure nahezu automatisch. Dafür muss nur einmal am Display der Inneneinheit auf das Logosymbol „M“ getippt werden und die Verbindung erfolgt mit wenigen Klicks. Die Wärmepumpe kann nun über die klar gegliederte, übersichtliche Bedienoberfläche der App in allen Funktionen gesteuert werden. Wunschtemperatur, Einstellungen fürs Wochenende oder den Urlaub, alles funktioniert mit einem Fingertipp.

System M wird ab Werk kundenspezifisch vorkonfiguriert und vormontiert. Dadurch erfolgt die Installation durch den Installateur vor Ort schnell und komfortabel. Die Inneneinheit wird per LAN mit dem Internet verbunden. Damit ist nicht nur die Steuerung über die GDTS Home App möglich. Der GDTS Werkskundendienst kann bei Fragen zur Anlage oder auch im Service-Fall besonders schnell behilflich sein. Dank LAN-Verbindung kann der Kundendienst auf die wesentlichen Betriebsdaten der Wärmepumpe zugreifen und so schnell zur Lösungsfindung beitragen. Zukünftig kann der GDTS Service – auf Wunsch des Kunden – auch Empfehlungen für einen möglichst effizienten Betrieb der Wärmepumpe geben. Das alles gehört bei GDTS zum „Rund-um-Service“. Und mit dem optionalen Service-Paket Long-Life kann die Garantiezeit von zwei auf zehn Jahre verlängert werden.

Weitere Informationen: www.gdts.one