Tesla Powerwall jetzt bei Krannich Solar reservieren

Auf der Intersolar war bei Krannich Solar das Interesse an der Speicherlösung StorEdgeTM von SolarEdge mit der Tesla Powerwall gewaltig. Als erster Systemlieferant in Deutschland bietet Krannich die Möglichkeit, sich mit dem Start der Auslieferung die begehrten Heim-Speicher zu sichern. Das System ist durch die öffentliche Ankündigung von Tesla bereits jetzt einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

StorEdge baut auf der DC-optimierten Wechselrichter-Technologie von SolarEdge auf und ist eine mit Gleichstrom verbundene PV-Speicherlösung, die lediglich einen Wechselrichter sowohl für die PV- als auch für die Speicher-Anwendung nutzt. Alle SolarEdge Wechselrichter ab dem Fertigungsjahr 2013 können mit der StorEdgeTM Lösung nachgerüstet werden. Die Nachrüstung umfasst die Tesla Batterie, die StorEdge-Schnittstelle, einen Zähler und die Aktualisierung der Wechselrichter-Firmware.

Die Powerwall basiert auf der bewährten Tesla Lithium-Ionen Batterietechnologie, welche auch in den Fahrzeugen zum Einsatz kommt. Der Stromspeicher hat eine vollautomatische Steuerung, ist einfach zu installieren und soll vollkommen wartungsfrei sein. Die Batterie wird mit sieben kWh angeboten und bietet ausreichend Kapazität, um die meisten Privathaushalte während Spitzenlastzeiten mit selbsterzeugtem Strom zu versorgen. Die Speicherlösung StorEdge soll Ende 2015 erhältlich sein.

Da sich die Systemanforderungen im Speichermarkt je nach Kundenwunsch sehr stark unterscheiden, bietet Krannich Solar ein breites Portfolio an Speicherlösungen von namhaften Herstellern wie BMZ, Hoppecke, Kostal, Nedap, LG Chem, Samsung, SMA und Solax Power. Das Sortiment bietet für jede Anforderung die passende Lösung, egal ob modular oder kompakt, Komplettsystem oder skalierbar, mit Bleigel oder Lithium-Ionen Batterie. Die Speichersysteme gibt es mit einer Leistung bis zu 78 kWh.

Firmeninhaber Kurt Krannich äußert sich zufrieden: „Mit unserem Produktportfolio treffen wir den Nerv unserer Kunden. Gerade im Speichermarkt sind die Anforderungen der Endkunden sehr unterschiedlich. Mit unserem breiten Sortiment können wir unseren Partner-Installateuren immer die passende Lösung anbieten. Durch den Einstieg von Tesla bekommt der Speichermarkt darüber hinaus eine zusätzliche Dynamik.“

Weitere Informationen: www.krannich-solar.com