Die Q3 ENERGIE erfüllt mit ihrem QBATT Energiespeicher alle neuen Anforderungen an das Programm zur Förderung von PV Batteriespeichern

Die Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG begrüßt die Weiterführung des Programmes des Bundeswirtschaftsministeriums, welches die Förderung von PV Batteriespeichern zum 1. März fortsetzt. Das ausgelaufene Programm war mit einem Förderbudget von etwa 60 Millionen Euro für zirka 19.000 Zusagen richtungsweisend, denn es hat damit Investitionen in Höhe von um die 450 Millionen Euro angestoßen.

Der von der Q3 ENERGIE hergestellte QBATT Energiespeicher erfüllt alle Voraussetzungen des neuen Förderprogrammes. „Die Erhöhung der vorgeschriebenen Zeitwertersatzgarantie für Batterien des Speichersystems zeigt uns, dass wir mit unserer bereits bestehenden zehnjährigen Leistungsgarantie die richtigen Wertvorstellungen und einen langjährigen Erfahrungsschatz im Bereich Speichertechnologie haben“, so Thomas Neumann, Geschäftsführer der Q3, „ebenfalls sind alle geforderten Schnittstellen bereits implementiert“. Die Q3 hat die wichtigsten Punkte der Speicherförderung 2016 lesefreundlich zusammengefasst: www.q3-energie.de/kfw-foerderprogramm.html.

Weitere Informationen: www.q3-energie.de

Schreibe einen Kommentar