WIRSOL hat für Weltmarktführer SEW-EURODRIVE eine Solaranlage realisiert

SEW-8

Das Bruchsaler Unternehmen SEW-EURODRIVE ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Antriebstechnik. Auch beim Umweltschutz handelt SEW-EURODRIVE als Vorreiter: Dies zeigt ein neues Parkhaus für die Mitarbeiter – ein riesiges Projekt, bei dem SEW-EURODRIVE mit WIRSOL als Partner zugleich etwas für die Umwelt tut.

Das im letzten Jahr fertiggestellte Parkhaus bietet rund 1.700 Parkplätze auf sieben Parkebenen. Auf dem Flachdach hat WIRSOL 2.453 Module verbaut, welche mit Micro-Wechselrichtern für sauberen Strom und noch mehr Ertrag sorgen. Die produzierte Anlagenleistung von 625,26 kWp reicht rechnerisch aus, um zirka 200 Vier-Personen-Haushalte ganzjährig mit Strom zu versorgen und erspart der Umwelt dabei den Ausstoß von circa 402 Tonnen CO2.

Der Energiedienstleister WIRCON GmbH mit Ihrer Marke WIRSOL aus dem badischen Waghäusel ist auf Projekte mit erneuerbaren Energien spezialisiert. Im Fokus stehen große Wind- und Photovoltaikparks, Photovoltaik-Dachanlagen für gewerbliche Kunden und Systeme für die nachhaltige Betriebsführung von Anlagen, die mit erneuerbarer Energie betrieben werden.

Hierbei stellt sich WIRSOL mit Dietmar Hopp als einem starken, langfristig orientierten Gesellschafter den heutigen und zukünftigen Herausforderungen der dezentralen Energieerzeugung, um den Kunden und Investoren ein langfristig sicheres Investment zu bieten.

Weitere Informationen: www.wircon.eu

[subscribe2]