16jähriger Lager-Korn von Berliner Brandstifter

Sechzehn Jahre durfte der Kornbrand in der Destille Berliner Brandstifter in einem Limousinholzfass reifen. Im Fass lagerten 2.000 Liter des Brandes, welcher jetzt Raritäten-Sammler und Genießer zur Verfügung steht.

6jähriger Lager-Korn von Berliner Brandstifter - Foto: Berliner Brandstifter
6jähriger Lager-Korn von Berliner Brandstifter – Foto: Berliner Brandstifter

Die lange Reifezeit hat dem Korn die schöne Farbe und einen feinen Duft beschert. Der Geschmack zeigt eine kräftige Eichenholzfassnote, die sich mit dem milden Aroma des Weizenkornbrandes verbindet. Leichte Anklänge von süßreifen Trauben treffen auf eine elegante, nussige Note. Das klingt, riecht und schmeckt nicht nur nach Genuss auf höchstem Niveau, sondern sieht auch danach aus:  Nach über anderthalb Jahrzehnten Lagerung entwickelt sich die Farbe des Kornbrandes in ein schimmerndes, sattes Gold. Die Sonderedition ist aufgrund der Größe und Exklusivität des Fasses in einer Kleinstauflage von nur 838 Stück abgefüllt – ein echtes Sammlerstück. Ergattern können Genießer eine der von Hand nummerierten und abgefüllten Flaschen seit dem28. Mai bei ausgewählten Händlern wie dem Berliner KaDeWe oder im Online-Shop von Berliner Brandstifter.

Seit Beginn eine Mission: Berliner Brandstifter macht Kornbrand salonfähig

Bekannt als urdeutsche Spirituose begeistert Kornbrand mittlerweile nicht mehr nur Liebhaber in Deutschland, sondern auch Connaisseure und Mixologen weltweit. Mit ihrer besonders erlesenen, limitierten Edition verhilft Berliner Brandstifter dem Kornbrand nun weiter zur Salonfähigkeit. Gründer Vincent Honrodt erklärt, warum die Spirituose für sein Unternehmen eine ganz besondere Bedeutung hat: „Kornbrände sind Teil unserer Gründungsgeschichte. Mein Urgroßvater brannte mit Begeisterung edle Brände aus Getreide und Zuckerrüben aus der Region. Seine Leidenschaft für Spirituosen inspirierte mich zur Gründung von Berliner Brandstifter und seine Rezepturen zur Entwicklung unserer Produkte. Mit dem 16 Jahre gelagerten Kornbrand möchten wir zeigen, wie vielfältig und besonders die Traditionsspirituose ist. Dass sie mittlerweile wieder so viel Beliebtheit erfährt, begeistert mich daher natürlich umso mehr.“ Bereits der 1 Jahr gelagerte Kornbrand der Kultmarke zeigte die edle und hochwertige Seite der Spirituose und ließ Genießer-Herzen höherschlagen. Ganz nach dem Motto „Jedes Jahr besser“ etablieren die Berliner Brandstifter nun mit dem 16 Jahre gelagerten Kornbrand nicht nur ein ganz neues Qualitätsniveau, sondern schaffen auch das deutsche Pendant zu Cognac, denn Farbe wie Aromen ähneln dank der langen Lagerung dem französischen Weinbrand.

Der erlesene Tropfen ist nun in ansprechendem Design und hochwertiger schwarzer Geschenkverpackung inklusive zweier Überraschungen für Berliner-Brandstifter-Liebhaber verfügbar. Besonders empfohlen wird der pure Genuss des Edel-Kornbrandes auf Eis und ebenso gut macht er sich in Cocktail-Klassikern wie dem Old Fashioned.

Berliner Brandstifter 16 Jahre Gelagerter Kornbrand UVP: 119€
Größe: 0,7 l, Volumen: 40,3 %
Berliner Brandstifter –

Hier ein Tipp für einen Signature Drink:

Oldest Fashioned by Benjamin Schickel

(Butter & Korn Berlin)

6cl Berliner Brandstifter 16 Jahre Gelagerter Kornbrand

0,5cl Vanillesirup

3 Dashes Grapefruitbitter

getrocknete Limettenscheibe

Kornbrand in ein mit Eis befülltes Glas geben, Vanillesirup sowie Grapefruitbitter hinzufügen und den Drink noch mit einer getrockneten Limettenscheibe garnieren. Und schon kann der Oldest Fashioned genossen werden.