Ladestation

ElektromobilitätNews

Energieatlas von E.ON gibt Aufschluss über die E-Mobilität

In Deutschland gab es 2023 über 1,3 Millionen elektrisch angetriebene Autos. Dazu kamen etwas 100.000 Ladepunkte, die öffentlich waren und über eine gesamte installierte Ladeleistung von um die 3,2 Gigawatt verfügten. E.ON hat einen interaktiven Energieatlas erstellt, der mit Hilfe von aktuellen Analysen der Autozulassungen und der Ladeinfrastrukturdaten den Stand der Straßenverkehrsdekarbonisierung in den Landkreisen und den Bundesländern der Bundesrepublik zeigt. Bei der Erstellung des Atlas kamen auch Berechnungen zu den Einsparungen von CO2 zum Einsatz.

Read More
ElektromobilitätNews

Elektroautos in Mehrfamilienhäusern laden

Der Trend des Jahres 2021, in dem so viele Elektrofahrzeuge wie noch nie zugelassen wurden, hält weiter an. Nach Angaben des ADAC betrug der Marktanteil der E-Fahrzeuge im Oktober 2021 und 2022 gleichermaßen 17,1 Prozent. Letztes Jahr wurden allerdings – in absoluten Zahlen gesehen – mehr Elektroautos verkauft als 2021. Die Bundesregierung verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2030 15 Millionen E-Autos auf den Straßen in Deutschland fahren zu lassen. Dazu ist es allerdings erforderlich, die Ladeinfrastruktur deutlich auszubauen.

Read More
ElektromobilitätNews

Planungswerkzeug für Wallboxen

Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektroautos wächst auch die Nachfrage nach Ladestationen. Das Installieren von Ladepunkten und Wallboxen stellt inzwischen für viele Betriebe des Elektrohandwerks einen Großteil ihrer gesamten Geschäftstätigkeit dar. Damit Betriebe und Kunden ihre Wallboxen und Ladestationen bestmöglich planen können, steht jetzt der “Wallbox-Planer” bereit. Das ist ein digitales Werkzeug, das es möglich macht, innerhalb von etwa zehn Minuten eine vollständige Ladeinfrastruktur zu konfigurieren, und zwar mit Wallbox, Verteiler und einer unverbindlichen Kostenschätzung.

Read More
ArtikelPhotovoltaik

Fünf Dinge, die Sie bei der Planung einer Solaranlage beachten sollten

Immer mehr Einfamilienhausbesitzer wollen mit einer eigenen Solaranlage ihre private Energiewende einleiten. Rund ein Viertel plant sogar die Installation einer PV-Anlage in den kommenden zwölf Monaten, wie eine aktuelle Umfrage ergeben hat. Doch was müssen Privatpersonen bei der Planung beachten? Wann lohnt sich ein Stromspeicher? Und welche Komponenten sollte eine solche Anlage umfassen – gerade im Hinblick auf die Kombination mit einem E-Auto oder einer elektrisch betriebenen Wärmepumpe?

Read More
ElektromobilitätNews

Wallboxen und E-Ladestationen können Überspannungsschutz von Raycap erhalten

Die Ladestationen für Elektromobilität werden in Deutschland immer weiter ausgebaut. Im letzten Juni existierten hierzulande insgesamt 58.926 Ladepunkte. Bis zum Jahr 2025 soll der Bedarf an öffentlichen und privaten Ladestationen auf 250.000 steigen. Damit nimmt auch die Nachfrage nach Produkten zu, die das sichere Laden erlauben. Deswegen bringt Raycap jetzt den Überspannungsschutz “ProTec T2C EV” auf den Markt. Das ist ein sehr kompakter Überspannungsschutz, der sich gleichermaßen für den Einsatz in Wallboxen und kleinen Ladesäulen eignet.

Read More
ElektromobilitätNews

Ladeinfrastrukturen mit Künstlicher Intelligenz von E.ON

Fährt man mit seinem Elektroauto zu einer öffentlichen Ladestation, so so kommt man zu einem komplizierten Gerät, das über eine große Zahl an Sensoren verfügt und mit moderner Technik ausgerüstet wurde. Jeden Tag arbeiten bei E.ON Teams an der Wartung dieser Geräte, beheben Störungen und stellen sicher, dass die Bezahl- und Ladevorgänge zuverlässig und schnell ablaufen. Darüber hinaus setzt E.ON jetzt auch Künstliche Intelligenz ein, um eine möglichst hohe Verfügbarkeit der Systeme sicher zu stellen.

Read More
ElektromobilitätNews

Analysewerkzeug von E.ON hilft bei der Planung von firmeneigenen Ladestationen

Beim Aufbau betrieblicher Ladestationen für E-Autos sind viele finanzielle und technische Aspekte zu berücksichtigen. Deswegen stellt E.ON Drive jetzt ein digitales Werkzeug namens “OMNe” zur Verfügung, dass mit einem ganzheitlichen Überblick bei dieser komplexen Tätigkeit helfen soll. OMNe wird ständig weiterentwickelt und berücksichtigt jetzt unter anderem auch die eigene Erzeugung von Energie mit Hilfe von PV-Anlagen.

Read More
News für Installateure und FachhandwerkerSmart Home

Was machen Elektronikerinnen und Elektroniker für Gebäudesystemintegration?

Smart Home bedeutet, dass Ladestationen für E-Autos mit Photovoltaikanlagen zusammenarbeiten, eine Notrufmeldung rausgeht, wenn ein Bewohner im Haus stürzt, die Heizung schon bevor die Bewohner nach Hause kommen für eine gemütliche Temperatur sorgt und das Fahrzeug mit selbst hergestelltem Strom geladen wird. Damit all diese Szenarien Wirklichkeit werden, sind aber Experten erforderlich, die dazu in der Lage sind, komplexe vernetzte Systeme zu Planen, zu Programmieren und Aufzubauen. Diesen Job übernehmen die Elektronikerinnen und Elektroniker für Gebäudesystemintegration.

Read More
ElektromobilitätNews

Auto-Ökostrom, Smart Meter und Wallbox aus einer Hand

Eine sinnvoll umgesetzte Elektromobilität benötigt neben dem Fahrzeug – zum Beispiel einem Elektroauto – drei Sachen: Zunächst eine Ladestation, die sicher, leistungsstark und im Idealfall auch intelligent ist. Zweitens sauberen Ökostrom, der mit einem Autostromtarif abgerechnet wird, der Preisvorteile mit sich bringt. Und drittens einen intelligenten Stromzähler. Diese drei Dinge sind jetzt aus einer Hand erhältlich.

Read More
News

Energiespeicher: Unterschätzte Kraftpakete

Die Nachfrage nach Energiespeichern für Gebäude ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Aber auch bei Privatanwendern setzt sich der Trend des Eigenver­brauchs immer weiter durch: Sinkende Preise im Bereich Photovoltaik machen Eigenversorgungslösungen immer attraktiver. Dabei stehen bei Privatanwendern vor allem die Absicherung gegen Preissteigerungen und der Autarkie-Gedanke, also die vollständige Versorgung mit selbst gewonnen Strom, im Vordergrund. Bei gewerblichen Gebäuden spielt darüber hinaus auch die Sicherung einer störungsfreien Stromversorgung eine entscheidende Rolle.

Read More