Ressourcen- und Energieeffizienz im Doppelpass – Steigende Kosten für Rohstoffe und Energie ausspielen

Am 12. März 2014 stellen die EnergieAgentur.NRW und die Effizienz-Agentur NRW von 9.15 bis 15.30 Uhr vor, wie Unternehmen ihre Energie- und Ressourceneffizienz steigern können. Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die an dem Programm teilgenommen haben, präsentieren die Ergebnisse ihrer Doppelpass-Strategie. In drei Workshops können die Teilnehmer intensiv diskutieren und mehr über konkrete Lösungsansätze und Unterstützungsangebote erfahren.

In der vom NRW-Klimaschutzministerium initiierten Aktion “Ressourcen- und Energieeffizienz im Doppelpass” bündeln die Effizienz-Agentur NRW und die EnergieAgentur.NRW ihre unterschiedlichen Beratungsinstrumente und Kompetenzen – damit mittelständische Unternehmen in NRW noch effizienter und damit klimafreundlicher agieren können. Die Unternehmen profitieren somit vom Know-how der EnergieAgentur.NRW zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien und der Effizienz-Agentur NRW zu ressourceneffizienten Produktionsprozessen. Die Teilnahme an der Veranstaltung in der Wuppertaler Stadthalle ist kostenfrei.

Eine Anmeldung http://www.energieagentur.nrw.de/16878 bis zum 7. März 2014 ist erforderlich.

Ressourcen- und Energieeffizienz im Doppelpass – Steigende Kosten für Rohstoffe und Energie ausspielen

Datum: 12. März 2014

Zeit: 9.15 – 15.30 Uhr

Ort: Historische Stadthalle Wuppertal

Anmeldeschluss: 7. März

Weitere Informationen: www.energieagentur.nrw.de/termine

[subscribe2]