Energieeffiziente und lautlose Wohnheimlüftung

Das “Haus Sorgenfrei” ist eine Seniorenwohngemeinschaft, die ambulant betreut wird. Sie soll es ihren Bewohnern ermöglichen, in familiärer Atmosphäre sorgenfrei zu leben. Das Gebäude der Gemeinschaft befindet sich im Schlosspark des Schlosses Rausdorf in der Nähe von Jena. Es handelt sich dabei um ein Bauwerk, das im 18. Jahrhundert errichtet wurde und 15 Jahre lang leer stand. Nachdem der Rausdorfer Planer und Unternehmer Rainer Hebenstreit das Areal, das mehr als zwei Hektar umfasst, übernommen hatte, fing er damit an, die dazugehörigen Bauten zu sanieren.

Weiterlesen

Kabellose Lüftungsinstallation

inVENTer bietet dezentrale Lüftungssysteme an. Diese sorgen automatisch dafür, dass die Luft in den Räumen frisch bleibt und lassen sich mir “inVENTer Connect”, einer kabellosen Steuerungslösung, sehr schnell installieren. Die Funksteuerung macht eine kabel-basierte Verbindung zwischen den Lüftungsgeräten und dem Reglersystem überflüssig. Es genügt, die Geräte mit Strom zu versorgen und anschließend über einen einfachen Knopfdruck mit der Steuereinheit zu verbinden.

Weiterlesen

Neue Lüftungsschule von inVENTer

Die Lüftungsschule von inVENTer ist eine Plattform zur Fortbildung für Architekten, Energieberater, Fachplaner und Installateure. Sie vermittelt umfassendes Wissen in Bezug auf die dezentrale Wohnraumlüftung. Die Sommerkurse laufen bereits seit Juli, sind aber auch im August noch verfügbar. Zu den Themen dieser Kurse gehören Informationen zu der Lüftungssteuerung “inVENTer Connect”, die kabellos ist sowie zur Sommer- und Kellerlüftung. Die Webinare sind kostenlos und finden immer Donnerstags um zehn beziehungsweise 15 Uhr statt.

Weiterlesen

Fachseminarprogramm von inVENTer zur Planung von Lüftungen

Es gibt neue, kostenlose Fachseminare von inVENTer zur Lüftungsplanung. Die Veranstaltungen wenden sich an TGA-Fachplaner, Architekten und Energieberater. Durchgeführt werden die Seminare von Erik Schütze, der zertifizierter Energieberater für Gebäude ist. Im Mittelpunkt der Schulungen stehen die Anforderungen, die die Lüftungsbranche aktuell stellt. Die Teilnehmer werden von Erik Schütze detailliert auf diese vorbereitet.

Weiterlesen

Lüftung schützt vor Radon

Seit 2020 gelten in Radon-Vorsorgegebieten Regeln, die für Schutz in Gebäuden mit Aufenthaltsräumen sorgen sollen. Diese wurden über das Strahlenschutzgesetz festgelegt und beziehen sich auf Arbeitsplätze und Gebäude wie Kitas, Schulen und Wohnungen. Bei Radon-222 handelt es sich um ein von Menschen nicht wahrnehmbares radioaktives Edelgas, das bei langfristigem Kontakt Lungenkrebs auslösen kann. Jetzt haben Forscher der inVENTer GmbH gemeinsam mit anderen, wie zum Beispiel dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), untersucht, wie effektiv dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnungsfunktion sind, wenn es darum geht, die Radonaktivitätskonzentration in der Raumluft abzubauen.

Weiterlesen

Kostenloses Webinar zum Thema “Klimaneutral bauen” am 10. Juni

Bei der Bauplanung für Neubauten und bei der Sanierung spielen die Themen “Energieeffizientes Bauen” und “Lüftung” heute eine zentrale Rolle. Sie sind damit praktisch nicht mehr getrennt voneinander zu behandeln. Deswegen stieg der Weiterbildungsbedarf zum Thema “Klimaneutrales Bauen” in der letzten Zeit stark an. Um die große Nachfrage – sowohl zur Lüftung als auch zur Bau- und Energieberatung – trotz der durch die Corona-Krise bestehenden Einschränkungen zu bedienen, bietet die Wiesbadener Werkgemeinschaft BAUEN+ENERGIE gemeinsam mit InVENTer ein Online-Seminar an.

Weiterlesen

Graskartons schonen die Umwelt

inVENTer liefert seine Lüftungssysteme ab sofort nur noch in recyclebaren Graskartons. Damit gehören die bisher verwendeten Styroporverpackungen für Ventilatoren und Wärmespeicher der Vergangenheit an. Das reduziert Verpackungsmüll und schont die Umwelt. Die Graskartons eignen sich sogar für die Kompostierung. Im Vergleich zu Holz handelt es sich bei Gras um einen schnell wachsenden Rohstoff. Pro Tonne Grasfaser lassen sich 99 Prozent Wasser und 80 Prozent Energie einsparen. Auch die CO2-Emissionen können um bis zu 75 Prozent reduziert werden.

Weiterlesen

DeinEnergieportal Themenfokus Lüftung: Mehr Lebensqualität im Gebäude

Das Thema Luftqualität und Lüftung spielt eine immer größere Rolle. Das liegt nicht nur an der zunehmenden Zahl der Allergiker, sondern auch am Feinstaub und der Umweltverschmutzung in manchen Regionen. An vielen Orten führen geöffnete und gekippte Fenster auch zu Lärmproblemen, da sie die Geräusche aus der Umwelt ungefiltert durchlassen. In Neubauten und in sanierten Gebäuden kommt noch hinzu, dass die Gebäudehülle verhältnismäßig dicht ist und die Luft aufgrund der Dämmung häufig nicht mehr von sich aus so gut zirkulieren kann, wie bei Altbauten. Der Einbau einer Wohnraumlüftung ergibt also in vielen Szenarien Sinn. Solche Systeme können auch beim Sparen von Energie helfen, da sie im Gegensatz zu einem Fenster in der Regel über eine Funktion zur Wärmerückgewinnung verfügen. Dieser Beitrag zeigt, was Anwender bei der Auswahl einer Lüftungslösung beachten müssen.

Weiterlesen