Kellerräume komfortabel lüften

Keller sind in Wohnhäusern heutzutage meist keine reinen Speicherorte zum Aufbewahren von selten genutzten oder sperrigen Gegenständen. Oftmals stellen sie auch keine Hobby-, Party- oder Fitness-Räume mehr dar, sondern finden als “normale” Wohnräume Verwendung. In diesem Zusammenhang gewinnen die Begriffe “Komfort” und “Luftqualität” zunehmend an Bedeutung. Meltem bietet jetzt für Keller eine effektive Lüftungslösung an, die sogar eine Wärmerückgewinnungsfunktion mitbringt.

Weiterlesen

Meltem mit Komfortlüftungsgeräten

Die Anforderungen, die an eine Lüftungsanlage gestellt werden, sind je nach Einsatzort und Objekt verschieden. In vielen Fällen ist es nicht nur sinnvoll, die Heizwärme zurück zu gewinnen und einen kontinuierlichen Luftaustausch sicher zu stellen, sondern auch dafür zu sorgen, dass die Feuchte aus der Abluft zurück gewonnen wird, da dies das Raumklima verbessern kann. Deswegen stehen die M-WRG-II-Geräte von Meltem in zwei Varianten zur Verfügung. Einmal mit einem Enthalpie-WÜT, der die Raumfeuchte konditioniert und zusätzliche Feuchte zurückgewinnt (M-WRG-II E), zum anderen mit einem PET-Kreuzgegenstrom-Plattenwärmeübertrager (M-WRG-II P).

Weiterlesen

Video-Tutorial von Meltem zu getrennter Luftführung in einer Komfortlüftung

Meltem bietet mit der Komfortlüftungsserie “M-WRG-II” ein System an, das eine Wärmerückgewinnung von maximal 94 Prozent schafft und dabei nach Angaben des Herstellers auch sehr hygienisch arbeitet. Im Betrieb lassen sich ohne Weiteres Luftmengen von bis zu 100 Kubikmetern pro Stunde realisieren. Mit seinem dritten und zur Zeit letzten YouTube-Video-Tutorial zeigt Meltem genau den Weg, den die Luft durch das Lüftungsgerät nimmt. Im Video wurden die einzelnen Luftströme verschieden gefärbt, um den ganzen Prozess so verständlich wie möglich zu machen.

Weiterlesen

Den Virenanteil mit Lüftungsgeräten verringern

Die zur Zeit gültigen Hygieneregeln verweisen auf einen regelmäßigen Austausch der Luft in Innenräumen. Das Ziel dabei besteht darin, die potentiell vorhandene Virenlast zu entfernen, um das Ansteckungsrisiko im Raum zu minimieren. Dabei leisten Lüftungsgeräte einen wichtigen Beitrag. So verfügen beispielsweise die Komfortlüftungsgeräte der Bauart “M-WRG-II” von Meltem standardmäßig über einen Hochleistungsfilter.

Weiterlesen

Meltem mit Designvarianten für Ventile und Abdeckungen

Lüftungsanlagen tragen zu einem erhöhten Wohnkomfort bei, gelten jedoch in der Regel als nicht besonders attraktiv. Deswegen sollten sie möglichst unsichtbar gestaltet werden. Bei dezentralen Lüftungssystemen ist das schwierig, da diese normalerweise an der Innenseite von Außenwänden angebracht wurden und deshalb deutlich sichtbar sind. Um dieses Problems Herr zu werden, bietet Meltem jetzt verschiedene Ventilvarianten und Designabdeckungen an, die optisch ansprechend gestaltet wurden. Die Produkte eignen sich für den Einsatz in Kombination mit M-WRG-II- und M-WRG-Geräten.

Weiterlesen

Smartphone als Lüftersteuerung

Meltem bringt eine neue App heraus, mit der sich die M-WRG- und M-WRG-II-Lüftungen des Anbieters mit Hilfe von Tablets und Smartphones steuern lassen. Auf diese Weise werden die Nutzer in die Lage versetzt, jederzeit von unterwegs aus für einen bestmöglichen Lüftungsstatus zu sorgen und so den Komfort zu verbessern. Um Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten, werden in diesem Zusammenhang alle Daten verschlüsselt. Nur der jeweilige Nutzer kann sie freigeben.

Weiterlesen