Neustart mit Schiefer – Naturprodukt am Naturschutzgebiet

An dem Ort stand schon ein Haus, ein Winkel-Bungalow mit einer Kalksandstein-Verblendfassade und einem Walmdach. Die Bauherrin, selbst vom Fach, interessierte sich vor allem für die Lage an einem Bach im Naturschutzgebiet. Im Rahmen der Modernisierung wurden beim Bestandsgebäude das alte Dach und die KS-Verblendschale abgerissen. Übrig blieben nur die Ziegel-Hintermauerwerke und die Betondecke zum einstigen Dach. Der Grundriss im Bestandsgebäude wurde nur geringfügig verändert, dafür bestehende Fensteröffnungen vergrößert und einige neu angelegt.

Weiterlesen

„Businesstower“ in Landshut: Massive Mauerziegel bieten klimafreundliche Alternative für Gewerbebau

Autor/Redakteur: Autor: Dipl.-Ing. Peter Gahr/gg Geschäftshaus mit Alleinstellungsmerkmal: Direkt neben den Stahlbetonhäusern des Landshuter Gewerbegebietes ragt ein viergeschossiger Ziegelbau in

Weiterlesen

Gebäudehülle im Fokus

Steigende Anforderungen an die Energiebilanz von Gebäuden erfordern innovative Baustoff-Lösungen. Mit der richtigen Planung lassen sich dann auch anspruchsvolle energetische

Weiterlesen

B.I.G. erneut Hot-Spot für Sanierer & Bauherren

Für Bauherren, Haus- und Grundbesitzer, Wohnungseigentümer und Mieter ist die B.I.G. vom 1. bis 5. Februar die wichtigste Anlaufstelle des

Weiterlesen