Winsun plant mobile Solaranlage für ungenutzte Flächen des VBS

Die winsun AG reagiert auf die neusten Pläne des eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), in Zukunft auf erneuerbare Energien zu setzen: Das auf Solarenergie spezialisierte Unternehmen aus dem Wallis hat die Idee, eine mobile Photovoltaik-Anlage zu entwickeln, die auf gerade ungenutzten Flächen des VBS eingesetzt werden könnte. Das Besondere der Anlage: Die „Solarraupe42“ wäre aus- und einfahrbar. Pro Anlage könnten jährlich 25 Tonnen CO2 eingespart werden.

Weiterlesen