Viele Stromsparprodukte haben keine Wirkung

Die Verbraucherzentrale NRW warnt, dass viele Produkte, die als stromsparend beworben werden, wie beispielsweise Heizlüfter für Steckdosen oder auch Stromsparboxen, keineswegs dazu in der Lage sind, die Energierechnungen zu senken. Stromsparboxen sollen sich einsetzen lassen, um den Haushaltsstrom zu stabilisieren und so für Energieeinsparungen von bis zu 90 Prozent sorgen. Die Geräte haben die Größe eines WiFi-Repeaters und verringern angeblich die Blindleistung.

Weiterlesen