Ees Europe: Energiespeichermarkt profitiert von fallenden Preisen

Von Großspeicher über Heimspeicher bis hin zur Elektromobilität – die ees Europe, Europas größte und besucherstärkste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, beschäftigt sich vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für Energiespeicher. Aufgrund der fallenden Preise ist die rasante Entwicklung des Marktes ungebremst. 2017 bietet die […]

Weiterlesen

Betrieb und Wartung von PV-Anlagen – ein stetig wachsendes Geschäftsfeld

Solarmodule sind ständig verschiedenen Witterungsbedingungen ausgesetzt, die Materialien und Komponenten stark belasten. Um die Anlagenrentabilität dauerhaft zu gewährleisten und zu optimieren, müssen Module und Systeme regelmäßig überprüft und gewartet werden. Besonders durch die zunehmende Anzahl von PV-Großkraftwerken wächst auch der Bedarf an effizienten und kostengünstigen Lösungen für Betrieb und Wartung, […]

Weiterlesen

Energy Startups sind fester Bestandteil des 17. „Forums Neue Energiewelt“

„Transformation des Chaos: Pferdekutsche auf der Autobahn oder Formel 1 in Hintertupfingen?“ Unter diesem Titel beschäftigt sich eine weitere Session des 17. „Forums Neue Energiewelt“ am 10. November 2016 mit den Weichenstellungen für die Zukunft, Energiewende, Digitalisierung und den Ausbau erneuerbarer Energien. Es geht um Geschwindigkeit der Entwicklung und Visionen. […]

Weiterlesen

Intersolar Europe 2016: Trina Solar zeigt europäisches Produktportfolio und neue Lösungen

Trina Solar stellt auf der Intersolar Europe 2016 vom 22. bis zum 24. Juni sein erweitertes Portfolio an Hochleistungs-Solarmodulen vor (Halle A1 – Stand 480). Dr. Pierre Verlinden, Leitender Wissenschaftler des Unternehmens, und sein Team werden auf der parallel stattfindenden EU PVSEC Konferenz mehrere Vorträge und Veranstaltungen zu neuesten PV-Technologien […]

Weiterlesen

7. Batterietag NRW 2016 am 25. April in Münster

Die Batterietechnik kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Energiewende in Deutschland liefern. Nordrhein-Westfalen ist durch seine Stärke in den beteiligten elektrotechnischen Branchen, der Automobil- und Zulieferindustrie, der Chemie- und Kunststoffindustrie und dem Maschinenbau sowie durch seine Forschungsschwerpunkte bei den Batterietechnologien in Münster und Aachen für diesen zukünftigen Markt gut […]

Weiterlesen

11. NRW Geothermiekonferenz am 11. September in Bochum

Geothermie ist ein Baustein, um die Wärme-Energiewende in Nordrhein-Westfalen erfolgreich zu gestalten. Dezentral, erneuerbar und fast flächendeckend verfügbar. Um diese klimaschonende Technologie, nicht zuletzt auch als Wirtschaftsfaktor für den Standort NRW, weiter voranzubringen, veranstaltet die EnergieAgentur.NRW gemeinsam mit dem Internationalen Geothermiezentrum (GZB) und der Wirtschaftsförderung Bochum GmbH die 11. NRW Geothermiekonferenz […]

Weiterlesen

Neue Energie für die Klimapolitik: Jetzt handeln!

Mit der Konferenz „100% Climate Neutrality – solutions for crossing borders“ (100-prozentige Klimaneutralität – grenzüberschreitende Lösungen), die vom 6. bis zum 8. Oktober 2015 stattfindet, wird die deutsch-dänische Grenzregion noch vor der Ende des Jahres in Paris stattfindenden COP21 zum Zentrum für richtungsweisende Lösungen auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Weiterlesen

Technologietrends im Blick – das Rahmenprogramm der ees Europe

Ob erneuerbare Energien oder E-Mobilität: Die Batterie- und Energiespeichertechnik ist für viele Entwicklungsfelder von zentraler Bedeutung. Die ees Europe, internationale Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, widmet diesen Themen vom 10. bis 12. Juni ein umfangreiches Rahmenprogramm. So zeigt etwa die Sonderschau Innovative Mobilität anhand neuer Fahrzeugkonzepte und Ladetechnologien, wie gut […]

Weiterlesen
1 2