Welche Bodenbeläge lassen sich mit Fußbodenheizungen nutzen?

Fußbodenheizungen können Energie sparen. Sie sind dazu in der Lage, den Energieverbrauch um bis zu zehn Prozent zu reduzieren. Beim Einbau einer solchen Heizung stellt sich aber immer die Frage, welcher Fußbodenbelag am besten geeignet ist. Generell gilt, dass die Bauherrinnen und Bauherrn sowie die Saniererinnen und Sanierer an dieser Stelle eine freie Auswahl haben. Manche Beläge verringern aber die Effizienz der Fußbodenheizungen, beispielsweise wegen einer beschränkten maximalen Oberflächentemperatur oder wegen einer schlechten Wärmeübertragung.

Weiterlesen

Stromfressern auf der Spur

Wer seinen Energieverbrauch im Blick behalten will und dabei auf Funktionalität und Design setzt, wird mit dem Voltcraft SEM8500 fündig. Das Wifi-Energiekostenmessgerät ermöglicht den Anschluss von sechs Verbrauchern. Leistungsaufnahme und -faktor werden präzise gemessen bis auf drei Dezimalstellen angezeigt. Gesteuert wird das SEM8500 inklusive Timer- und Zeitplan-Funktion ebenso wie der Anti-Burglar-Mode bequem per App.

Weiterlesen

Betriebssicherheit mit neuen Pumpen erhöhen

Alte Pumpen stellen richtige Energiefresser dar. Das gilt gleichermaßen in Gewerbe, Handel, Industrie, kommunalen Gebäuden, Landwirtschaft und medizinischen Einrichtungen. Neue Pumpen brauchen aber nicht nur weniger Energie, sondern bringen auch noch einen anderen Vorteil mit sich. Sie sorgen nämlich für eine höhere Betriebssicherheit. Produktionsstopps durch Pumpenstörungen fallen bei neuen Pumpensystemen nicht mehr an. Veraltete Pumpen stellen also gleichermaßen ein Risiko für die öffentliche Hand und Unternehmen dar und Umrüstungen führen zu einer deutlich gesteigerten Betriebssicherheit.

Weiterlesen

Ganz einfach sparen – fünf Tipps, um den Energieverbrauch zu Hause zu senken

Für die Karrierefrau, den Saubermann, die Eisprinzessin oder den Stubenhocker – mit einem hellen Köpfchen und ein bisschen Aufmerksamkeit lässt sich viel Energie im Privathaushalt sparen. Zum Tag des Energiesparens liefert die EnergieAgentur.NRW fünf einfache Tipps, die wirklich was bringen und den Strom- und Wärmeverbrauch zu Hause senken. Und das ganz ohne Komforteinbußen und ohne großen Aufwand. Das Ergebnis: Energie sparen, Kosten senken und die Umwelt schützen.

Weiterlesen

Neue Universal-Regelung für die VALLOX Flat Box spart Zeit und Geld bei Lüftungs-Inbetriebnahme

Um die Luftversorgung im Geschosswohnungsbau und in Bürogebäuden bestmöglich zu regeln, setzt der Spezialist und Systemanbieter von Frischluftsystemen für Wohnraum und Gewerbe VALLOX auf seine „Flat Box“. Dieses kompakte Modul vereint sieben Bauteile: jeweils einen Volumenstromregler, Schalldämpfer, Verteiler für Zu- und Abluft, sowie die komplette Steuerung des Moduls. Die Flat Box versorgt einzelne Wohnungen oder Büroräume unabhängig voneinander mit frischer Luft. Damit ist kein wohnungsweises Lüftungsgerät notwendig, sondern nur eine Zentraleinheit im Technikraum oder Keller. Wartungsarbeiten oder Filterwechsel müssen so auch nicht in jeder Wohnung, sondern lediglich an dieser Zentraleinheit vorgenommen werden.

Weiterlesen