Sommermonate sorgen für Preisvorteile beim Pelletkauf

Holzpellets sind beliebt. Das liegt unter anderem am Preis, der dauerhaft niedriger liegt als der Preis vieler anderer Energieträger. Doppelt günstig wird es, wenn der Zeitpunkt für das Füllen des heimischen Lagers clever gewählt wird: Denn die Pelletpreise sinken derzeit – und der Trend wird wohl noch anhalten. Derzeit kosten Pellets im bundesweiten Durchschnitt nach Angaben des Deutschen Pelletinstituts (DEPV) rund 252,65 Euro pro Tonne. Verbraucher dürfen davon ausgehen, dass der günstigste Zeitpunkt die Monate Juni und Juli sind.

Weiterlesen

Holzpellet-Vorräte jetzt auffüllen

Die aktuell niedrigen Holzpellet-Preise lassen Verbraucher jubeln. Deshalb empfiehlt die Aktion Holzpellets der EnergieAgentur.NRW Besitzerinnen und Besitzerin von Pelletheizungen vorzusorgen

Weiterlesen

Countdown für Woche der Sonne und Pellets 2015 läuft

Der Countdown für die diesjährige „Woche der Sonne und Pellets“ läuft. Die bundesweite Veranstaltungswoche bietet Hauseigentümern eine gute Gelegenheit, sich

Weiterlesen

Rund 1.000 Aktive und mehr als 5.000 Veranstaltungen bei der diesjährigen „Woche der Sonne und Pellets“

Unter dem Motto „Pellets und Solar sparen Träume wahr“ zeigten vom 9. bis 18. Mai deutschlandweit Installateure und Energieberater, wie

Weiterlesen

Erneuerbare Wärme stärkt Unabhängigkeit von Energieimporten

Mit den bereits bis 2013 in Deutschland installierten Solarthermie- und Holzpelletanlagen können in den nächsten 20 Jahren Energieimporte von 33

Weiterlesen