Genuss am Wochenende – Lebensmittel selbst herstellen und sparen

Lebensmittel selbst herstellen, das ist das Thema der neuen Broschüre der Verbraucher Initiative. Insbesondere Brot oder Brötchen sind mit etwas Übung routinemäßig einfach herzustellen. So spart man schon einmal viel Geld beim Bäcker. Das gleiche gilt auch für Brotaufstriche, die viel Freiraum für Kreativität lassen. Auch beliebte Fastfood-Speisen wie Pizza, Burger oder Pommes können gut zuhause produziert werden. Ebenso Ketchup, Gemüsebrühe, Bouillon und Kartoffelpüree oder Apfelmus.

Weiterlesen

Genuss am Wochenende – Schnelles Dinkelbrot

Nichts duftet besser, als ein frisch gebackenes Brot. Zur Grillsaison mit ein paar leckeren Dipps passt dieses Rezept von Schapfenmühle mit Leinsamen und Sonnenblumenkernen besonders gut. Die Kerne und Saaten werden einfach mit warmem Wasser übergossen, danach kommen alle restlichen Zutaten hinzu und schon nach kurzer Wartezeit von nur einer halben Stunde kann das Brot gebacken werden.

Weiterlesen

Genuss am Wochenende: Der ultimative Brotback-Guide

Wer bislang noch kein Brot selbst gebacken hat, denkt aufgrund der steigenden Preise und der Weizen-Knappheit spätestens jetzt darüber nach. Der Anbieter von Zutaten für die heimische Bäckerei. “Der Hobbybäcker“ hat für uns die ultimativen Tipps und Tricks aus der Profibackstube zusammen gefasst. Angefangen mit einer Übersicht der nötigen Materialien und den verschiedenen Zutaten bis hin zu erfolgssicheren Backmischungen, können Sie sich in unserem Artikel umfassend über Ihr neues Hobby informieren.

Weiterlesen

Rezept: Würziger Picknickbegleiter – Mediterrane Focaccia mit Sauerteig

Sommerzeit ist Picknickzeit! Was gibt es Schöneres, als den Tag im Park mit einem edlen Tropfen Wein und ein paar leckeren Snacks ausklingen zu lassen? Ideal dafür geeignet: ein mediterranes Gebäck, das uns direkt Dolce Vita-Vibes zaubert. Focaccia ist ein ligurisches Fladenbrot aus Hefeteig und wird in diesem Rezept von Böcker, dem Sauerteig-Spezialisten aus Minden…

Weiterlesen