Solon: 2,6 MW-Auftrag für Solarkraftwerk

Die Solon Energy GmbH hat nach einer bundesweiten Ausschreibung den Zuschlag für den Bau eines weiteren Photovoltaik-Kraftwerks in Lübesse (Mecklenburg-Vorpommern) erhalten. Die 2,6 MW-Anlage soll Ende Oktober ans Netz gehen. Solon hatte bereits 2011/2012 den ersten Lübesser Solarpark mit insgesamt 2,5 MW geplant und umgesetzt.

Solon ist beauftragt, den zweiten Solarpark zu planen sowie die Module zu liefern und auf der 6,2 ha großen Fläche, das entspricht rund zehn Fußballfeldern, zu installieren. Außerdem kommt das Monitoring-System Solon Vega zum Einsatz. Es ermöglicht das Kraftwerk automatisch und in Echtzeit über das Internet zu überwachen, es bis auf die Komponentenebene zu steuern und aktuelle Ertrags- und Leistungsdaten abzurufen.

Weitere Informationen: www.solon.com

[subscribe2]