13. Wärmepumpen-Wochen NRW im September 2012

Der Wärmepumpen-Marktplatz NRW der EnergieAgentur.NRW veranstaltet unter der Schirmherrschaft von Klimaschutzminister Johannes Remmel die 13. Wärmepumpen Wochen vom 14. bis 30. September 2012 in ganz Nordrhein-Westfalen. Die Partner des Wärmepumpen-Marktplatzes NRW stehen  in über 200 Veranstaltungen für Fragen rund um das Thema „Heizen und Kühlen mit einer modernen Wärmepumpe“ zur Verfügung.

Nach der Erhöhung der Förderung für Wärmepumpen in bestehenden Gebäuden ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, sich über die Vorteile einer modernen Wärmepumpe zu informieren. Inzwischen werden mehr als 30 Prozent der Neubauten in NRW, aber auch viele Bestandsgebäude, mit Wärmepumpen beheizt und gekühlt. Im Jahr 2011 wurden rund 57.000 neue Wärmepumpen in Deutschland in Betrieb genommen. In Nordrhein-Westfalen sorgen über 91.000 der bundesweit installierten 456.000 Wärmepumpen für Wärmeerzeugung aus regenerativer Umweltwärme.

Im Rahmen der Wärmepumpen-Wochen werden über 200 Veranstaltungen von den Mitgliedern des Wärmepumpen-Marktplatzes NRW durchgeführt. Vortragsveranstaltungen der Hersteller, Beratungstage der Fachbetriebe oder Bohrpartys bei den Bohrunternehmen: Vor Ort gibt es kompetente Beratung und Wärmepumpentechnik zum Anfassen. Der Aktionskalender mit den einzelnen Beratungsangeboten wird ab dem 01.09.2012 auf der Internetseite http://www.waermepumpenwochen.de online geschaltet.

Weitere Informationen: www.waermepumpe.nrw.de oder www.energieagentur.nrw.de


 

Schreibe einen Kommentar