Suntech stellt neues High-Performance-Modul 305W mit Superpoly-Technologie vor

Suntech Power Holdings präsentiert sein neues High-Performance STP 305-24/Vd Modul mit Superpoly-Technologie. Mit 305 Wp Nennleistung und bis zu 15,7 Prozent Effizienz ist das High-Performance-Modul bestens für größere Projekte im Commercial-Sektor geeignet, die einen möglichst geringen Energiepreis (LCOE) anstreben.

Suntechs Modulserie mit Superpoly-Technologie kombiniert die Vorteile monokristalliner Silizium-Wafer (hohe Effizienz) mit denen von polykristallinen (quadratische Wafer, besseres Temperaturverhalten und so weiter) in einem Produkt. Der umweltfreundliche Produktionsprozess reduziert den Energieverbrauch bei der Produktion erheblich, minimiert Abfallprodukte und erzeugt Module mit einem hohen Energieertrag.

Das 72-Zellen-Modul hat einen der höchsten Füllfaktoren im gesamten Markt. Das großformatige Modul (1956 x 992 Millimeter) reduziert Installationskosten für einen geringen LCOE. Die Superpoly-Technologie sorgt außerdem für einen geringen Sauerstoffgehalt, der eine gleichmäßige Energieerzeugung und eine geringe lichtinduzierte Degradation (LID) unterstützt. Ein weiteres wichtiges Merkmal des neuen Moduls ist seine hervorragende Leistung bei hohen Temperaturen, so dass es auch in heißen Regionen besonders gut einsetzbar ist.

Auch für die neue Produktlinie gilt Suntechs branchenführende Leistungsgarantie über 25 Jahre sowie die Produktgarantie über zehn Jahre. Zudem bieten die Module eine garantierte positive Leistungstoleranz von bis zu +5 Prozent sowie eine hohe mechanische Belastbarkeit für Wind/Sog- (3.800 Pascal) und Schneelasten (5.400 Pascal), weit mehr als der IEC Standard erfordert.

Weitere Informationen: www.suntech-power.com