Solaranlagen funktionieren zuverlässiger – dank Drain-Back-Technologie

Solarenergie könnte unseren gesamten Energiebedarf abdecken – sofern sie effizient und umfassend genutzt wird. Innovative Unternehmen wie die Vögelin GmbH treiben entsprechende Entwicklungen voran – zum Beispiel mit der Drain-Back-Technologie.

Die Vögelin GmbH aus Feuerthalen ist seit 25 Jahren erfolgreich im Bereich Energie- und Solartechnik tätig. Nebst ihrer breiten Produktpalette rund um Solarwärme und Solarstrom, leistet das Unternehmen Pionierarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung. Eine der Kernkompetenzen der Vögelin GmbH ist die Drain-Back-Technologie. Drain-Back-Systeme sorgen bei Solarthermie-Anlagen für die vollständige Entleerung der Kollektoren, sobald die Umwälzpumpe sich abschaltet. Dies geschieht, wenn die Kollektortemperatur außerhalb eines bestimmten Bereichs liegt. Damit lassen sich Schäden an der Anlage – zum Beispiel durch Überhitzung – vermeiden. Häufigste Ursache für nicht funktionierende Solaranlagen ist der Einschluss von Luft in den Kreislauf, dank Drain-Back gehört auch dieses Problem der Vergangenheit an.

Eine Voraussetzung für die flächendeckende Verbreitung von Solaranlagen ist, dass sie ohne Spezialkenntnisse montiert und einfach in Betrieb genommen werden können. Genau dort setzt die Vögelin GmbH mit der Entwicklung der neusten Generation von Drain-Back-Systemen an. Im Sinne von “Plug & Play” sind die Systemkomponenten äußerst einfach in der Montage und in der Inbetriebnahme. Die hohe Betriebssicherheit stellt einen weiteren Vorteil dar. Drain-Back-Systeme sind diesbezüglich herkömmlichen Systemen weit überlegen. Mit dieser zukunftsweisenden Technologie bietet die Vögelin GmbH eine effiziente Lösung zum Schutz von Solaranlagen, die eine lange Lebensdauer sicherstellt.

Weitere Informationen: www.voegelin.ch

[subscribe2]