Neueste Technologien und aktuelle Trends auf der Intersolar Europe 2012

Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft „Intersolar Europe“ öffnet vom 13. bis zum 15. Juni 2012 auf der Messe München ihre Pforten. Auch in diesem Jahr erwarten Besucher aus aller Welt hier die neuesten Trends und Produkte der Solarbranche: Auf der Neuheitenbörse präsentieren Aussteller die innovativsten Technologien und Lösungen der Solarwirtschaft. Das Job & Karriere Forum bietet Bewerbern und Unternehmen eine ausgezeichnete Plattform, um direkt in Kontakt zu kommen. Foren wie das „Joint Forces for Solar Intelligence and Networking Forum“ und das Fachforum „Montagesysteme“ laden zum Austausch zwischen Industrie und Handwerk ein. Die Sonderschauen „PV Energy World“ und „Rural Electrification“ beleuchten internationale Trends und aktuelle Themen der Solarbranche. Die neue Sonderschau „PV und E-Mobility“ informiert über mobile Speichertechnologien und präsentiert Kombinationen von PV-Carports, Ladestationen und Elektrofahrzeugen. Und der „Intersolar Award“ prämiert die innovativsten Unternehmen der Solarbranche. Das vielseitige Konferenzprogramm der Intersolar Europe Conference greift darüber hinaus die Themen der Messe auf und vertieft die Inhalte auf internationalem Niveau.

Unter dem Motto „Connecting Solar Business“ informieren Hersteller, Zulieferer, Großhändler und Dienstleister aus aller Welt auf der Intersolar Europe über die neuesten Trends und Entwicklungen der Solarbranche. Rund 2.000 Aussteller stellen 2012 ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, PV Produktionstechnik und Solarthermie vor. Den ausstellenden Unternehmen steht dabei eine Fläche von 170.000 Quadratmetern in 15 Hallen und ein großes Freigelände zur Verfügung. An den drei Veranstaltungstagen der Intersolar Europe werden sich voraussichtlich über 80.000 Fachbesucher aus 150 Ländern auf der Messe München über die neuesten Entwicklungen und Trends in der Solarbranche informieren.

Wer über die aktuellsten Trends und neuesten Technologien der internationalen Solarbranche auf dem Laufenden bleiben will, der ist auf der Neuheitenbörse der Intersolar Europe 2012 in Halle B3 an Stand B3.450 richtig. Aussteller der Fachmesse stellen in fünfzehnminütigen Vorträgen ihre Innovationen vor. Nach den Vorträgen stehen die Spezialisten der jeweiligen Unternehmen für weitere Informationen zur Verfügung. Ein besonderes Highlight ist die Verleihung des Intersolar Award, die am 13. Juni 2012 ab 16:30 Uhr auf der Neuheitenbörse stattfindet. Verliehen wird der Award an internationale Unternehmen, die ihre Innovationskraft mit herausragenden Dienstleistungen und Produkten unter Beweis gestellt haben. Der begehrte Innovationspreis der internationalen Solarbranche feiert dieses Jahr bereits sein fünfjähriges Bestehen und wird von der Intersolar Europe in Kooperation mit dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) verliehen. Eine unabhängige Jury von Experten aus Wissenschaft, Industrie, Forschung und Fachmedien wählt bis zu drei Gewinner in den Sparten „Photovoltaik“ und „Solarthermie“ sowie in der Kategorie „PV Produktionstechnik“. 2012 wird der Intersolar Award erstmals auch in der Kategorie „Solare Projekte in Nordamerika“ vergeben. Die Sieger dieser Kategorie werden am 12. Juli 2012 auf der Intersolar North America in San Francisco bekannt gegeben. Sponsor der Neuheitenbörse ist die Solaredge Technologies Inc., Hod Hasharon, Israel.

Weitere Informationen: www.intersolar.de

[subscribe2]