Jahrestagung des Netzwerks Windkraft NRW am 25.9. im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Das Netzwerk Windkraft der EnergieAgentur.NRW lädt am 25. September 2013 zur Jahrestagung „Updates – Innovationen in der Windenergiebranche“ in den Wissenschaftspark nach Gelsenkirchen ein. Experten informieren dort über die neuesten Entwicklungen in der Politik. Dazu stellt Dr. Matthias Kaiser, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, den neuen Leitfaden „Windenergie und Artenschutz“ vor. Zusätzlich informiert Dr. Norbert Allnoch, Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien, über die kommunalen Herausforderungen des Repowerings.

Der politische Block der Veranstaltung wird von technischen Beiträgen zu Getrieben von Windenergieanlagen abgelöst. Über die Optimierung des Antriebssystems durch Integration der mechanischen und elektrischen Komponenten des Modells Winergy HybridDrive referiert Matthias Deicke von Winergy. Auch aus dem Bereich Offshore erfahren die Teilnehmer die neuesten Entwicklungen. So präsentiert Dr. Ing. Mohammed Sfar von der Renk AG die Multi-Megawatt Offshore Wind Turbine. Zu Wort kommt außerdem Prof. Dr.-Ing. Georg Jacobs von der RWTH Aachen, Institut für Maschinenelemente und Maschinengestaltung, in einem Beitrag zu Gondeltests im Labor. Die Besonderheiten von Hybridtürmen und von Holztürmen für Windenergieanlagen werden im Rahmen der Vorträge zu innovativen Turmkonzepten und deren Stellenwert dargestellt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen: www.windkraft.nrw.de


 

Schreibe einen Kommentar